Freitag Juni 23-., 2017

Lippenleser sicher: Das hat Torres zu Ronaldo gesagt! Lippenleser sicher: Das hat Torres zu Ronaldo gesagt!

Cristiano Ronaldo bewahrte die Ruhe. Torres und Atletico schieden aufgrund der Hinspiel-Niederlage bei Real (0:3) aus der Königsklasse aus. Torres wollte wohl Streit, während Ronaldo ruhig blieb und nur verächtlich grinste.

Drittes Training in Bahrain | Verstappen Schnellster - Vettel auf Platz drei Drittes Training in Bahrain | Verstappen Schnellster - Vettel auf Platz drei

Valtteri Bottas hat den beiden WM-Rivalen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel in der Wüste von Sakhir überraschend die Pole Position weggeschnappt. "Es hat bestimmt zwei Stunden gedauert, bis alles wieder lief", berichtet Vettel. "Die ganze Fabri...

Karlsruhe/Dortmund: Berichte: Notizen belasten mutmaßlichen BVB-Attentäter Karlsruhe/Dortmund: Berichte: Notizen belasten mutmaßlichen BVB-Attentäter

Ermittler haben demnach in der Wohnung des 28-Jährigen in Rottenburg am Neckar handschriftliche Notizen sichergestellt. Und es geht daraus hervor, dass sich der Verfasser intensiv mit dem Verein beschäftigt hat: So findet sich ein Hinweis, der von de...

Präsident Rauball widerspricht Trainer Tuchel Präsident Rauball widerspricht Trainer Tuchel

Während Tuchel laut Aussage seines Beraters Olaf Meinking ("Unser Ziel ist es, dass Thomas beim BVB bleibt und dass sich alles wieder beruhigt") trotz des starken Gegenwindes aus der Chefetage nicht vorzeitig das Handtuch werfen will, hat die Disku...

Borussia Dortmund: Trainer Tuchel schweigt zu Trennungsgerüchten Borussia Dortmund: Trainer Tuchel schweigt zu Trennungsgerüchten

Kommt es in den für das Saisonende geplanten Gesprächen mit Tuchel zu keiner Einigung, wäre die Vereinsführung jedoch zu schnellem Handeln gezwungen. Die Schwarzgelben liegen zwei Spieltage vor Schluss in der Liga auf Platz drei, was die direkte Qual...

Man United und Ajax Amsterdam im Finale der Europa League

Die "Red Devils" mussten beim 1:1 (1:0) gegen Celta Vigo am Donnerstagabend zittern, schafften nach dem 1:0 in Spanien jedoch den Aufstieg. Gegen Celta schlug Manchester schon in der 17. Damals stand es gegen Olympique Lyon 4:1. Das Endspiel ...

Champions League: Zoff zwischen Cristiano Ronaldo und Fernando Torres

Ein Lippenleser des Senders La Sexta soll den "Dialog" enthüllt haben. Die Auseinandersetzung hatte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit stattgefunden.

Neue Anstoßzeiten: Das ändert sich künftig in der Bundesliga Neue Anstoßzeiten: Das ändert sich künftig in der Bundesliga

Und jetzt steht der Beletage des deutschen Fußball sogar eine noch weitergehende Termin-Zersplitterung bevor: Ab der neuen Saison wird sogar von Freitagabend bis Montagabend gespielt, Sonntagmittag inklusive - und das stößt nicht nur auf Begeisterung...

Fußball : Tuchel: Fußball : Tuchel: "Werde in Augsburg Cheftrainer von Dortmund sein"

Dortmunds Präsident Reinhard Rauball hat sich angesichts der jüngst publik gewordenen Unstimmigkeiten von Hans-Joachim Watzke mit Trainer Thomas Tuchel auf die Seite des Geschäftsführers geschlagen. Den Hinweis von Watzke auf den Dissens hält Tuchel...

FCB-Präsident kontert Kritiker | Hoeneß-Klartext: Der FC Bayern ist kein Altersheim! FCB-Präsident kontert Kritiker | Hoeneß-Klartext: Der FC Bayern ist kein Altersheim!

Launiger Nachsatz: "Als ich noch gespielt habe und wir Deutscher Meister wurden, haben wir fünf Tage gefeiert". Dem "Jugendwahn" entgegnet er: "Die Medien machen ein Theater, wie wenn wir ein Altersheim hätten". Die Wut von Hoeneß auf die Medien ist ...

Draisaitl will zur WM - Grubauer noch nicht kontaktiert Draisaitl will zur WM - Grubauer noch nicht kontaktiert

Der Kölner kann jetzt bei der Heim-WM die deutsche Nationalmannschaft verstärken. Zuvor mussten die Organisatoren die Problematik mit der Versicherung für Draisaitl aus der Welt schaffen. Mit Torhüter Philip Grubauer nach dessen Playoff-Aus mit Was...

Geschäftsführer Schmadtke und Wehrle verlängern in Köln Geschäftsführer Schmadtke und Wehrle verlängern in Köln

Juni 2023. Wehrle war ein halbes Jahr früher als Schmadtke nach Köln gekommen. Jörg Schmadtke bleibt dem 1. FC Köln offenbar langfristig treu. Die Verträge frühzeitig zu verlängern und damit die Zukunft der Geißböcke aktiv zu gestalten, war ein...

Formel 1: Bottas gewinnt vor Vettel und Räikkönen in Russland

Der viermalige Weltmeister sicherte sich den Platz am Samstag in der Qualifikation zum Großen Preis von Russland. "Im ersten Moment beißt man sich in den Hintern". Lewis Hamilton sah die Zielflagge als Vierter. Und die britische "Times" schaut den ...

Hüpfburg in Restaurant explodiert: Mädchen tot Hüpfburg in Restaurant explodiert: Mädchen tot

Es erlag seinen Verletzungen wenige Stunden nach dem Unglück im Spital. Für ein sechsjähriges Mädchen kam jede Hilfe zu spät . Der Bürgermeister von Caldes de Malavella , Salvador Balliu, sprach von einer "sehr, sehr starken Explosion".

Juve nach 2:1 gegen Monaco im Königsklassen-Finale Juve nach 2:1 gegen Monaco im Königsklassen-Finale

Der Traum vom Gewinn der Champions League könnte für Gianluigi Buffon kaum größer sein. "Es zählt nur noch der Titel". Zudem ist Juventus in neuem Jahr in Europa noch ohne Gegentor, hat insgesamt in der laufenden Saison erst zwei Treffer in der ...

Werder Bremen-Presseservice: Santiago García verlässt Werder am Saisonende Werder Bremen-Presseservice: Santiago García verlässt Werder am Saisonende

Der Linksverteidiger wird nun wie Kapitän Clemens Fritz (Karriereende) und Florian Grillitsch (ablösefrei zu 1899 Hoffenheim) vor dem Heimspiel am Samstag gegen Hoffenheim verabschiedet. Auch Garcia, dem es in Bezug auf den neuen Kontrakt vor allem u...

Formel 1: Nico Rosberg lobt Lewis Hamilton in den höchsten Tönen Formel 1: Nico Rosberg lobt Lewis Hamilton in den höchsten Tönen

Der zurückgetretene Formel-1-Weltmeiter lobt seinen ehemaligen Teamrivalen Lewis Hamilton in den höchsten Tönen. "Ich musste mit Fleiß, absoluter Hingabe und null Kompromissen alles auf diesen Erfolg abstellen", verriet Rosberg . Letzterer sieht abe...

Frankreich: Juventus Turin im Champions League-Finale

Nach dem 2:1-Sieg über Monaco und dem Aufstieg ins Finale in Cardiff (3. Juni) wurde kaum geschlafen, dafür aber geträumt. Die "Königlichen" gingen am Mittwochabend mit einem 3:0-Vorsprung ins Rückspiel gegen den Lokalrivalen Atletico. "Wir verlassen...

Juve will mit Khedira ins Königsklassen-Finale

Juventus Turin ist nach zwei Toren von Gonzalo Higuaín und einem 2:0-Hinspielsieg in Monaco nur noch einen Schritt von einem Platz im Finale in Cardiff entfernt. "Wir wollen gewinnen", sagte der Tormann aus der Toskana, zugleich Kapitän und a...

BVB-Sportchef Zorc vertagt Tuchel-Diskussion auf den Sommer

Vom großen Medienecho und den vielen Kommentaren zum Thema zeigten sich alle Beteiligten überrascht: "Dass Schlagzeilen entstehen, wenn es konträr verlaufende Aussagen gibt, ist mir natürlich klar". Der Schweizer soll Bayer aufgrund dessen sogar scho...

Vettel gegen Hamilton in Spanien ohne Psychospielchen Vettel gegen Hamilton in Spanien ohne Psychospielchen

Einzig den bislang eher enttäuschenden Red Bulls mit Vorjahres-Sensationssieger Max Verstappen wird zugetraut, möglicherweise noch in den Zweikampf Rot gegen Silber einzugreifen. Wolff warnt daher: "Das vorherrschende Gefühl ist, dass wir viele Hausa...

FIFA-Kongress bestätigt neue Chef-Ethiker des Weltverbands

Den deutschen Richter Hans-Joachim Eckert (München) und Chefermittler Cornel Borbely (Schweiz), die beide vom Fifa-Council nicht mehr zur Wiederwahl in die Ethikkommission vorgeschlagen worden waren, wird Infantino nicht gemeint haben. Garcia als "Ch...

Bahrain: Abgesetzte FIFA-Ethiker: Mehrere hundert Fälle noch offen Bahrain: Abgesetzte FIFA-Ethiker: Mehrere hundert Fälle noch offen

Damit können sie vom Kongress am Donnerstag in der bahreinischen Hauptstadt nicht gewählt werden. Die damit am Kongress bevorstehende Abwahl werde die Arbeit der Ethikkommission weit zurückwerfen und bedeute de facto "das Ende der Reformbemühungen"...

"Mehrere hundert" Fälle noch offen — Abgesetzte FIFA-Ethiker

Die Kammer um Borbely und Eckert hatte in den vergangenen Jahren gegen über 60 FIFA-Funktionäre ermittelt und unter anderen den ehemaligen Verbandschef Joseph Blatter sowie den früheren UEFA-Boss Michel Platini zu mehrjährigen Sperren verurteilt.

Abgesetzte FIFA-Ethiker: Mehrere hundert Fälle noch offen

Der deutsche Richter Hans-Joachim Eckert und Chefermittler Cornel Borbely waren vom FIFA-Council nicht zur Wiederwahl vorgeschlagen worden. Was war geschehen, das die Fifa laut Borbely so erschüttert? Die Kolumbianerin María Claudia Rojas agiert ...

FALLS DU ES VERPASST HAST