Dienstag Juni 27-., 2017

Ex-FBI-Chef Comey will nicht vor Senatsausschuss aussagen Ex-FBI-Chef Comey will nicht vor Senatsausschuss aussagen

Er wollte damit offenbar andeuten, dass er für Comey unangenehme Informationen aus seinen Gesprächen mit dem Ex-Direktor der Bundespolizei in der Hinterhand hat. Comey verweigerte dies demnach und bot Trump stattdessen "Ehrlichkeit" an. Begründet wur...

Innenministerium: Bisher keine weitere Cyber-Angriffswelle

Berlin. Nach der massiven Cyber-Attacke mit Zehntausenden blockierten Computern warnen Experten vor neuen Angriffen. Diese Schwachstelle hatte sich einst der US-Geheimdienst NSA für seine Überwachung aufgehoben, dann hatten unbekannte Hacker sie aber...

IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab IG-Metall: 35 Stunden-Woche bleibt der Maßstab

Frankfurt/Main . Um das rechte Maß der Arbeitsbelastung streiten sich Gewerkschaft und Arbeitgeber in der Metallindustrie. Um herauszufinden, welche Arbeitszeiten die Beschäftigten sich wünschen, hat die Gewerkschaft mehr als 680.000 Beschäftigte in ...

Nordkorea könnte laut Experten für Cyber-Attacke verantwortlich sein Nordkorea könnte laut Experten für Cyber-Attacke verantwortlich sein

Kaspersky zufolge weisen die Ähnlichkeiten der Codes auf die Hackergruppe Lazarus hin, die auch hinter der Sony-Attacke stecken soll. Dieser soll die Rache für einen Sony-Film gewesen sein, der sich über den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un ...

Wer wird ein Bündnis bilden? : Poker um Jamaika- oder Ampelkoalition in Wer wird ein Bündnis bilden? : Poker um Jamaika- oder Ampelkoalition in

Das Verhältnis zu den Grünen sei "entspannter als anderswo", versicherte Kubicki. "Ich glaube schon, dass die Grünen das auch respektieren werden, dass es einen Wunsch nach einem wirklichen Regierungswechsel in Schleswig-Holstein gibt". "Die SPD ist ...

Deutschland: Bitterer Tag für die SPD in Schleswig-Holstein Deutschland: Bitterer Tag für die SPD in Schleswig-Holstein

Die AfD kommt auf 5,9 Prozent. Die SPD erhielt 27,2 Prozent, gefolgt von Grünen mit 12,9 und der FDP mit 11,5 Prozent. Die FDP , bei allen ab 60-Jährigen leicht über und bei den unter 60-Jährigen leicht unter ihrem Gesamtresultat, ist mit 17 Pro...

Macron bereitet nach Wahlsieg Amtsübernahme vor Macron bereitet nach Wahlsieg Amtsübernahme vor

In Frankreich wird alle fünf Jahre ein neuer Präsident gewählt. Der neue Präsident hat eher die mittelalten bis älteren auf seiner Seite, die Jungen wählten im ersten Jahrgang vornehmlich Le Pen und Mélenchon. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" sch...

Trump hält Teilen von Infos für Trump hält Teilen von Infos für "absolut rechtens"

Der republikanische Senator und Vorsitzende des Ausschusses für Auswärtige Beziehungen, Bob Corker, forderte, das Weiße Haus müsse sich zügig unter Kontrolle bringen und für Ordnung sorgen. Militäraktionen spielten in der Meldung ebenfalls keine Roll...

Amtierender FBI-Direktor: Russland-Ermittlung geht weiter Amtierender FBI-Direktor: Russland-Ermittlung geht weiter

Nach einer Serie von Widersprüchen und falschen Angaben in der Affäre um Comey drohte Trump mit einem Ende der täglichen Presseunterrichtungen des Weißen Hauses. Trump sagte erneut, Comey habe ihm bei drei Gelegenheiten versichert, dass in dem Fall n...

Ausschussvorsitzender Hellmich: Bundeswehr-Abzug aus Türkei zwingend

Außerdem unterstützt die Bundeswehr die Mission mit einem Tank-Airbus. Ein Pilot und ein Techniker arbeiten in Incirlik an einem Recce-Tornado der Bundeswehr. Die Regierung hatte sich zwar noch in der Putschnacht klar hinter Präsident Recep Tayyip ...

Französische Regierung wird erst am Mittwoch verkündet Französische Regierung wird erst am Mittwoch verkündet

Ursprünglich hätte die neue Regierung am späten Dienstagnachmittag vorgestellt werden sollen. Das Elysée kündigt nun die Vorstellung des Kabinetts für Mittwoch 15.00 Uhr an. Der neue Staatschef könnte auch Vertreter der Zivilgesellschaft zu Ministern...

Österreich: Parteien einig über vorgezogene Neuwahlen Österreich: Parteien einig über vorgezogene Neuwahlen

Er hoffe, dass der neue ÖVP-Chef nun auch die politische Verantwortung übernimmt und sich dafür einsetzt, die wichtigen noch ausständigen Vorhaben rasch umzusetzen. Die rechte FPÖ und die Grünen in Österreich sind gegen einen sofortigen Antrag für Ne...

Ukraine blockiert russische Netzwerke für mindestens drei Jahre Ukraine blockiert russische Netzwerke für mindestens drei Jahre

Die Regierung begründet die Strafmaßnahmen mit der Annexion der Halbinsel Krim durch Russland und der mutmaßlichen Unterstützung, die prorussische Separatisten in der Ostukraine durch Moskau erhalten. Auch einige russische Bücher stehen auf einer sch...

Macron besucht Merkel: Ist das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft? Macron besucht Merkel: Ist das der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?

Auf dem roten Teppich im Innenhof des Palastes hieß der alte Präsident den neuen willkommen, lächelte, klopfte ihm auf die Schulter. "Wir müssen frisches Geld einbringen", forderte Macron. So wählte er als erster Präsident ein Militärfahrzeug, um die...

Kanzlerin Merkel nimmt Abschied vom E-Auto-Ziel Kanzlerin Merkel nimmt Abschied vom E-Auto-Ziel

Dabei hatte Merkel im Mai 2011 so optimistisch in die kraftstoffreie Zukunft geblickt. Ebenso wie die Bundeskanzlerin hatte auch der damalige Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) das Ziel als unrealistisch bezeichnet. Eine Sichtweise, auf d...

Koalitionskrise: Reger Besuch bei Bundespräsident Alexander van der Bellen Koalitionskrise: Reger Besuch bei Bundespräsident Alexander van der Bellen

Dabei wurde die FPÖ von 31,5 Prozent als sehr oder eher glaubwürdige Partei genannt, die SPÖ sehen 27,5 Prozent als glaubwürdig an, gefolgt von der ÖVP (25,4 Prozent), den Grünen (23,2 Prozent), den NEOS (22,9 Prozent) und dem Team Stronach (8,8 Proz...

Unfall-Drama in Erfurt | Mädchen (8) von Straßenbahn überrollt - tot Unfall-Drama in Erfurt | Mädchen (8) von Straßenbahn überrollt - tot

Der Fahrer der Tram sei mit einem schweren Schock ins Krankenhaus gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

Trump warnt gefeuerten FBI-Chef, Informationen weiterzugeben — Per Twitter Trump warnt gefeuerten FBI-Chef, Informationen weiterzugeben — Per Twitter

Wenige Monate zuvor hatte er ihn für seinen "außerordentlichen Mut" gelobt, die Ermittlungen gegen Hillary Clinton wegen ihrer E-Mail-Affäre kurz vor der US-Wahl offiziell wieder aufzunehmen. Einige demokratische Politiker vermuten, dass mit der Entl...

Amtsantritt von Präsident Macron in Frankreich: Der Neue steht vor großen Herausforderungen Amtsantritt von Präsident Macron in Frankreich: Der Neue steht vor großen Herausforderungen

Im Rennen um den Präsidentenposten waren Sozialisten und bürgerliche Rechte schon im ersten Wahlgang ausgeschieden. Die erste große Entscheidung Macrons wird eine innenpolitische Personalie werden: die Ernennung seines Premierministers, die heute erf...

Frankreichs neuer Präsident Macron offiziell ins Amt eingeführt Frankreichs neuer Präsident Macron offiziell ins Amt eingeführt

Er ist der jüngste Präsident in der französischen Geschichte. Mit Spannung wurde erwartet, wen Macron zu seinem Premierminister ernennt. Kein Wunder, dass Macron nur einen Tag nach seiner Amtseinführung nach Berlin fliegt. Im Einsatz sind rund 1500...

Hillary Clinton gründet eigene politische Organisation Hillary Clinton gründet eigene politische Organisation

Nach ihrer Niederlage gegen den republikanischen Kontrahenten hatte sich Clinton fast völlig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Mit Onward Together (in etwa "Gemeinsam voran") will sie Menschen ermutigen, sich politisch zu engagieren und Widerstan...

Macron als französischer Präsident eingeführt Macron als französischer Präsident eingeführt

Zuvor hatte der 39-jährige Macron die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger François Hollande in einer feierlichen Zeremonie übernommen. Der 39-Jährige hielt anschließend seine erste Rede als französischer Präsident. Berlin . Bei seinem Kurzbesuch in...

Erleichterung über die Wahl Macrons Erleichterung über die Wahl Macrons

Vor dem Pariser Triumphbogen ertönt die Marseillaise, ranghohe Militärs schütteln ihrem künftigen Oberbefehlshaber die Hand - mitten im Pomp der Französischen Republik. Dafür hat Macron mit dem deutlichsten Abstand in Usingens Partnerstadt Chassieu g...

Italien: Mafia verdiente Millionen mit Flüchtlingszentrum Italien: Mafia verdiente Millionen mit Flüchtlingszentrum

Das Aufnahmezentrum wird von der katholischen Organisation Confraternita delle Misercordie verwaltet. Der Finanzpolizei zufolge wurden bei der konzertierten Aktion von Carabinieri, Polizei und Finanzpolizei zudem Güter in Millionenhöhe beschlagnahmt....

Österreich steht vor Neuwahlen Österreich steht vor Neuwahlen

Wien - In Österreich will der designierte ÖVP-Chef Sebastian Kurz heute weitere Gespräche zur Auflösung der rot-schwarzen Koalition führen. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache sagte, Kurz gehe "politisch über Leichen - sogar innerparteilich".

FALLS DU ES VERPASST HAST