Montag Juni 26-., 2017

Südkoreas Präsident Moon will atomwaffenfreie Halbinsel Südkoreas Präsident Moon will atomwaffenfreie Halbinsel

Seine Regierung drohte auch mit einem militärischen Vorgehen wegen des nordkoreanischen Atom- und Raketenprogramms. Allerdings sieht China durch THAAD seine Sicherheitsinteressen bedroht, weil das Frühwarnsystem auch Pekings Raketenpotenzial erfasst....

CDU fährt deutlichen Sieg bei Wahl in Schleswig-Holstein ein

Zuvor hatte der Sieger der Landtagswahl, Daniel Günther (CDU), eine große Koalition im Norden so gut wie ausgeschlossen. Die Chance für eine SPD-geführte Ampelkoalition mit Grünen und FDP sehen die Freidemokraten fast - wenn auch nicht ganz - bei N...

Cyber-Attacke legt Krankenhäuser in Großbritannien lahm Cyber-Attacke legt Krankenhäuser in Großbritannien lahm

Informationen aus Spanien deuteten darauf hin, dass dabei eine Sicherheitslücke ausgenutzt wurde, die ursprünglich vom US-Abhördienst NSA entdeckt worden war - aber vor einigen Monaten von unbekannten Hackern öffentlich gemacht wurde. Die Computer se...

Franco A. - Von der Leyen kündigt Reformen in Bundeswehr an Franco A. - Von der Leyen kündigt Reformen in Bundeswehr an

Der Begriff Netzwerk aber sei "aus juristischer Sicht irreführend". Es gibt allen Anlass zu Klarheit und Offenheit für die verantwortliche Ministerin. Er soll zusammen mit einem weiteren Soldaten und einem Studenten aus Offenbach eine rechtsextreme G...

Trump verschärft Attacken gegen entlassenen FBI-Chef

Er schrieb, Comey könne nur hoffen, dass keine Tonbandaufzeichnung von einem Gespräch zwischen ihnen existiere, falls Informationen darüber an die Presse gelangten. Comey sollte in einer geschlossenen Sitzung aussagen. Comey genieße breite Unterstütz...

Trump warnt gefeuerten FBI-Chef Comey

US-Präsident Donald Trump hat einen Zusammenhang zwischen der Entlassung von FBI-Chef James Comey mit dessen Russland-Ermittlungen angedeutet. Bevor er Interna weitergebe, solle Comey "besser hoffen, dass es keine 'Aufzeichnungen' von unseren Gespr...

Von der Leyen besucht Zentrum Innere Führung in Koblenz Von der Leyen besucht Zentrum Innere Führung in Koblenz

Dabei zähle aber das richtige Maß. "Wir dürfen nicht alles in Bausch und Bogen über Bord werfen". Von der Leyen kündigte außerdem an, den Ausschuss über den Stand der Aufklärung zu informieren. Die Ermittlungen verliefen aber im Sand. Angesichts de...

Europa: Die Kluft zwischen Le Pen und Macron ist tief Europa: Die Kluft zwischen Le Pen und Macron ist tief

Denn die Bewerber der traditionellen Regierungsparteien - Konservative und Sozialisten - sind schon im ersten Wahlgang ausgeschieden. Das Institut Elabe hatte 1314 Zuschauer der zweieinhalbstündigen Debatte befragt. 59 Prozent werden sich demnach am ...

Tiere: Tiere: "Stunde der Gartenvögel": Nabu ruft wieder zur Zählung auf

Mai an den Nabu-Bundesverband in Berlin zu melden. Damit handelt es sich - mit der "Stunde der Wintervögel" - um Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmachaktion. Ihnen fehlen zunehmend Nistmöglichkeiten an Gebäuden aufgrund von Hausmodernisierung...

Israel - Zweifel am Hungerstreik von Palästinenserführer Israel - Zweifel am Hungerstreik von Palästinenserführer

Um die Indizien zu vernichten, habe Barghouti das Verpackungsmaterial versteckt und sich Hände und Gesicht gewaschen. Aber die Gestalt legt nahe, dass es sich tatsächlich um besagten, prominenten Gefangenen der Fatah handelt, der hinter israelischen ...

ARD-Deutschlandtrend: SPD sackt deutlich ab, CDU legt zu ARD-Deutschlandtrend: SPD sackt deutlich ab, CDU legt zu

Im neuen ARD-Deutschlandtrend kommt die Traditionspartei auf aktuell 27 Prozent - ein Minus von vier Prozentpunkten gegenüber der letzten Umfrage Mitte April. Nur noch knapp die Hälfte der Deutschen (49%) hat großes oder sehr großes Vertrauen in die ...

Trump warnt Comey — FBI-Affäre

Fassungslos erleben Berufspolitiker und Medien, wie der Präsident seine Erklärungen vom Dienstag zu den Hintergründen der Entscheidung konterkariert. Seine Anwälte erklärten, in Trumps Steuererklärungen der letzten zehn Jahre sei kein Einkommen aus r...

Trump warnte Ex-FBI-Direktor Comey vor Leaks

Bevor er Interna weitergebe, solle Comey "besser hoffen, dass es keine 'Aufzeichnungen' von unseren Gesprächen gibt", schrieb Trump im Kurzbotschaftendienst Twitter . Im selben Interview beschimpfte er Comey als "Angeber" und "Wichtigtuer" und w...

Wende vor der NRW-Wahl? CDU und SPD fast gleichauf

Oder übernimmt CDU-Landesparteichef Armin Laschet im bevölkerungsreichsten Bundesland - und beschert seiner Partei nach dem Saarland und Schleswig-Holstein den dritten Sieg? Die Landtagswahl ist aus Sicht von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aber kein...

Entlassener FBI-Chef: Trump warnt Comey vor Weitergabe von Informationen

Trump erklärte, Comey habe um Aufmerksamkeit geheischt, sei ein Angeber und Aufschneider gewesen. FBI-Insider sähen darin den Beweis dafür, dass Trump und sein ihm treu ergebener Justizminister Jeff Sessions den Deckel auf den Untersuchungstopf schie...

Frankreichs neuer Staatschef muss liefern

Zur Wahl sagte er: "Es ist ein ermutigendes Zeichen für Europa, dass sich mit Emmanuel Macron eine Stimme der Vernunft bei den französischen Präsidentschaftswahlen durchgesetzt hat". Regierungssprecher Seibert machte aber klar, dass Berlin Forderunge...

FrankreichKünftiger Präsident Macron will das Land einen

Unklar blieb aber, in welche Richtung gemeinsame Reformen gehen könnten. Aufatmen, aber keine Euphorie gab es bei Investoren - ein Kursfeuerwerk an den Börsen blieb aus. Das hätte die krisengeschüttelte Europäische Union nach dem Brexit-Schock tief i...

Nach Wahl in Frankreich: Emmanuel Macron wird französischer Präsident - so Nach Wahl in Frankreich: Emmanuel Macron wird französischer Präsident - so

Frankreichs Präsident ist er nun, der mit 39 Jahren jüngste Präsident, den das Land je hatte. Wer sich am Sonntagabend durch deutsche und österreichische Fernsehpolitikformate zappte, konnte über die vielen leuchtenden Augen und den Enthusiasmus, mit...

Deutschland: Levina will beim ESC-Finale für Deutschland punkten

Für das Finale am Samstag gilt der Beitrag aus Italien als Favorit. Kiew. Lichtshows, Windmaschine und Herzschmerz-Balladen: Beim ersten ESC-Halbfinale in Kiew wurden alle Register gezogen. Auch " Beautiful Mess " ist mit seiner gefühlvollen Melo...

Wien: Kaum Chancen auf Fortsetzung der Koalition Wien: Kaum Chancen auf Fortsetzung der Koalition

Sein Schritt sei Selbstschutz für ihn und seine Familie. In den nächsten Tagen wird die ÖVP laut Mitterlehner seine Nachfolge regeln. Geht es nach der öffentlichen Diskussion, dann wäre nun Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz gefordert...

Sebastian Kurz: Außenminister fordert Neuwahlen in Österreich

Das Angebot von Kanzler Christian Kern (SPÖ), mit ihm an der Spitze eine "Reformpartnerschaft" einzugehen, lehnte Kurz ab. Regulär steht die nächste Parlamentswahl im Herbst 2018 an. "Vielleicht schafft Kern den Spagat Rot-Blau", meinte Filzmaier. In...

Kindersitze: Warnung vor Isofix-Gurten aus Asien Kindersitze: Warnung vor Isofix-Gurten aus Asien

In Flensburg informierte eine Kraftfahrtbundesamt-Sprecherin: Privatleute, mit (häufigem) Firmensitz in Fernost, bieten die "ungeprüften" Gurte im Internet an. "Das KBA hat festgestellt, dass die Verwendung dieser Isofix-Gurte zur alleinigen Befest...

Bundeswehr - Franco A. besaß Handbuch mit Anleitungen zum Bombenbau

Sie soll demnach klären, ob Ralf G. nähere Kenntnisse von der Gruppe um den mutmaßlich rechtsextremen Oberleutnant Franco A. hatte. So sagte Ralf G. In Deutschland steht es laut " Spiegel " seit 1988 auf dem Index, zirkuliert aber weiter in Neonazi...

Modekette Schild verschwindet - 80 Stellen weg Modekette Schild verschwindet - 80 Stellen weg

Anstatt drei Einkaufs-, Marketing-, Logistik- und Online-Abteilungen wird es in Zukunft nur noch je eine solche Abteilung geben. Für die Entwicklung des Digitalgeschäfts will der Globus-Chef dagegen neue Stellen schaffen. Künftig sollen in allen Fili...

Zehntausende Pilger erwarten in Fatima den Papst Zehntausende Pilger erwarten in Fatima den Papst

Die Organisatoren rechnen mit bis zu einer Million Teilnehmern. Als "Pilger des Friedens" und "Pilger der Hoffnung" bitte er "für die Welt um Eintracht unter den Völkern", sagte Franziskus am Freitagabend bei einem Gebet im Herzen des weltbekannten M...

FALLS DU ES VERPASST HAST