Donnerstag August 17-., 2017

Großbritannien: Parlament stimmt für Neuwahlen am 8. Juni

Allerdings dürfte die Neuwahl den Brexit-Fahrplan wohl doch ein wenig verzögern: EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker rechnet mit einem Start der Verhandlungen nun erst nach dem 8. Doch das stellt die britischen Behörden vor ein monströses Sic...

"Die Astronautin": Pilotin und Meteorologin sind finale Kandidatinnen

Sie seien aus fachlicher, medizinischer und psychologischer Sicht geeignet, so Walter. Das waren die sechs Finalistinnen für eine Ausbildung zur ersten deutschen Astronautin: Nicola Baumann (l-r), die Fürstenzellerin Magdalena Pree, Lisa Marie Ha...

Jubel und Schmährufe für Tusk vor Aussage in Spionageaffäre Jubel und Schmährufe für Tusk vor Aussage in Spionageaffäre

Sie ließen den früheren Regierungschef und Vorsitzenden der liberalkonservativen Bürgerplattform (PO) hochleben, schwenkten EU-Fahnen und riefen in Sprechchören "Wir sind mit Dir, Donald" oder "27 zu eins - Tusk hat Kaczynski geschlagen". Russlands P...

Britisches Parlament beschließt Neuwahlen am 8. Juni Britisches Parlament beschließt Neuwahlen am 8. Juni

London - Gegen 15.20 Uhr will das britische Parlament heute über eine Neuwahl am 8. Juni abstimmen. Sie hofft auf mehr Rückhalt aus den Parlament für die Brexit-Verhandlungen. Das britische Unterhaus hat mit großer Mehrheit der vorgezogenen Neuwahl a...

Großbritannien: Britisches Parlament macht Weg für Neuwahl frei

Sie kämpft gegen einen riesigen Berg von Problemen, die der Brexit mit sich bringt. "Mit der Ausrufung von Neuwahlen strebt Theresa May eine Bestätigung des Brexit-Kurses an". Selbst wenn May wider Erwarten verlöre, würde das zunächst nichts an den F...

Türkei-Referendum: Erdogan will Abstimmung über Todesstrafe auch in Deutschland Türkei-Referendum: Erdogan will Abstimmung über Todesstrafe auch in Deutschland

Ein Wahlkampf im dem es nicht um Inhalte, sondern die Person Erdogan ging, in dem alles zu einer letzten Abwehrschlacht gegen die angeblichen äußeren und inneren Feinde der Türkei hochstilisiert wurde. Die OSZE bemängelt auch, dass im Ausnahmezustand...

Viel "Evet" für Erdogan: Wie Türken in Deutschland wählen

Er erklärte: "Die Diskussionen um die Legitimität des Referendums werden erst aufhören, wenn es annulliert ist". "Kennt erstmal eure Grenzen", rief er. Die türkische Regierung wies die Kritik als "inakzeptabel" zurück. Wird der Konflikt zwischen nati...

Venezuela: Opposition ruft zu Protest auf Venezuela: Opposition ruft zu Protest auf

Von 26 Versammlungspunkten sollen die Protestzüge zum Stadtzentrum führen. Die Regierung will dagegen den "Marsch aller Märsche" organisieren. Es droht eine Eskalation der Gewalt. Das Staatsfernsehen zeigte Bilder von Armee-Einheiten, die vor den Aug...

Donald Trump ruft Verbündete auf, sich dem Sturz von Assad anzuschließen Donald Trump ruft Verbündete auf, sich dem Sturz von Assad anzuschließen

April Aktivisten zufolge Dutzende Menschen getötet worden waren, darunter viele Kinder. Russland, Syriens Verbündeter, hat den Angriff scharf verurteilt. In der kommenden Woche wird US-Außenminister Tillerson zu einem seit längerem geplanten Besuch i...

England: Theresa May kündigt überraschend Neuwahlen an!

Statt Labour dürften nun die Liberaldemokraten als eigentliche Oppositionspartei in Sachen Europa profitieren. Das gilt vor allem für Labour. 182 Sitze könnten es laut Electoral Calculus werden, 50 weniger als im aktuellen Parlament. Dass aber die fr...

AfD-Chefin Petry will "schlanken Bürgerfunk"

Es soll um einen Vorschlag zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland gehen. Die AfD geht ohne Frauke Petry als Spitzenkandidatin in den Wahlkampf zur Bundestagswahl im Herbst. Der Nationalsozialismus habe "in der deutschen Erin...

Hintergrund : Türken in Deutschland: Starker Rückhalt für Erdogan Hintergrund : Türken in Deutschland: Starker Rückhalt für Erdogan

Die Beobachtermission kritisierte auch, dass unter dem geltenden Ausnahmezustand wichtige Grundrechte eingeschränkt waren, die "essenziell für einen wahrhaft demokratischen Prozess sind". Dabei geht es um rund 4,45 Milliarden Euro für den Zeitraum 20...

Bildung: OECD präsentiert PISA-Ergebnisse zum Wohlbefinden von Schülern Bildung: OECD präsentiert PISA-Ergebnisse zum Wohlbefinden von Schülern

Am Mittwoch wurde die Sonderauswertung "Wohlbefinden" mit gut einer halben Million Teilnehmer veröffentlicht, darunter etwa 10.000 aus Deutschland. In Luxemburg wird nach einer neuen Pisa-Studie fast jeder sechste 15-Jährige (15,7 Prozent) regelmäß...

Großbritannien: Abstimmung über Neuwahl in London Großbritannien: Abstimmung über Neuwahl in London

Paukenschlag in London: Premierministerin May ruft die Briten vorzeitig zu den Wahlurnen. Mays Vorgänger, David Cameron , begrüßte die Ankündigung zur Ansetzung einer Neuwahl. Fazit: Theresa May kündigt heute überraschend Neuwahlen an. "Wenn die E...

US-Vizepräsident in Tokio: USA versichern Japan Bündnistreue in der Nordkorea US-Vizepräsident in Tokio: USA versichern Japan Bündnistreue in der Nordkorea

Japan dringt indes darauf, die Krise auf der Koreanischen Halbinsel "friedlich" beizulegen. Am Montag bekam er dann für sein aggressives Verhalten die Quittung: US-Vizepräsident Mike Pence reiste nach Südkorea und drohte mit einem Gegenschlag, fal...

Lagarde: Deutschland muss seine Überschüsse investieren Lagarde: Deutschland muss seine Überschüsse investieren

Gerade mal vier Prozent seien akzeptabel. Das Interview wurde von Journalisten der Zeitungen " Le Soir ", " El Pais " und " Le Figaro " geführt. Ein gewisser Grad an Schuldenrestrukturierung sei zweifellos notwendig. Es sei aber ein langsamer Proze...

Referendum Mehrheit der Türken in Deutschland stimmt für das Präsidialsystem Referendum Mehrheit der Türken in Deutschland stimmt für das Präsidialsystem

Diese große Zustimmung für die Politik Erdogans von den in Deutschland lebenden Türken kommt nicht überraschend. Nach dem Referendum hoffen manche, dass Erdogan die Versöhnung sucht. Eine Abkehr von Europa hätte daher hohe Kosten. Das Amt des Minis...

Türkische Gemeinde - Deutsch-Türken aus Protest für Erdogan Türkische Gemeinde - Deutsch-Türken aus Protest für Erdogan

Die bereit waren die Macht des Präsidenten ins unermessliche zu steigern, das Parlament zu einem Statisten zu degradieren und weitgehend die Gewaltenteilung zwischen Exekutive, Legislative und Jurisdiktion abzuschaffen. Kritik an der Verlängerung des...

"Mutter aller Bomben" tötet 94 Menschen

Bei dem Angriff sei eine wichtige Kommandozentrale der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) völlig zerstört worden. Es sei ein 300 Meter langer Tunnel vernichtet worden, hieß es weiter. Shinwari versicherte am Samstag, es seien keine Zivilisten und kei...

Nur 4,99 Euro: Spotify-Studentenpreise nun in Österreich und der Schweiz Nur 4,99 Euro: Spotify-Studentenpreise nun in Österreich und der Schweiz

Die Konditionen sind dabei besser: Ihr könnt das Studenten-Abo für vier Jahre (Spotify ein Jahr) buchen. Der Tarif lässt sich ab sofort auch in Österreich und der Schweiz buchen, sofern Ihr die entsprechende Studienbescheinigung auf UniDays nachweise...

Theresa May: Will mit Neuwahl keinen Blankoscheck für Brexit Theresa May: Will mit Neuwahl keinen Blankoscheck für Brexit

Sie trägt ein dunkelblaues Kostüm, die Haare im Pagenschnitt. Was bedeutet Theresa Mays Neuwahl-Ausruf für die britische Wirtschaft, die Politik und den Brexit? Das Land sei vereint, das Parlament zerstritten, begründet sie die Entscheidung.

OSZE-Wahlbeobachter: Mängel bei Türkei-Referendum OSZE-Wahlbeobachter: Mängel bei Türkei-Referendum

Die OSZE und die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) hatten internationale Wahlbeobachter in die Türkei entsandt. Unter anderem gingen Erdogan-Anhänger in Duisburg, Dortmund und Gelsenkirchen auf die Straße. "Die Bundesregierung erwar...

London ruft Neuwahlen aus: May will Votum für den Brexit London ruft Neuwahlen aus: May will Votum für den Brexit

Die konservativen Tories um May liegen in den Umfragen derzeit vor der oppositionellen Labour-Partei. Das britische Parlament soll bereits an diesem Mittwoch über die Neuwahlen abstimmen. Die nächsten regulären Wahlen hätten erst 2020 angestanden. ...

Wirtschaft | US-Außenminister: Iran setzt Atomabkommen um Wirtschaft | US-Außenminister: Iran setzt Atomabkommen um

Washington US-Außenminister Rex Tillerson hat eine Prüfung der Aufhebung von Sanktionen gegen den Iran angeordnet. Zwar halte sich die Islamische Republik an das internationale Atomabkommen, doch bleibe das Land auf vielen Ebenen und mit vielen Met...

Bericht: Klima in Mali legt Bundeswehr-Fahrzeuge lahm Bericht: Klima in Mali legt Bundeswehr-Fahrzeuge lahm

Die Hälfte der Bundeswehrfahrzeuge im Camp Castor in Gao sei nicht einsatzbereit, berichtete die Welt in ihrer Mittwochsausgabe. "Die Einsatzbedingungen führen uns aber regelmäßig an die technische Belastungsgrenze". Der französische Generalstab te...

FALLS DU ES VERPASST HAST