Freitag August 18-., 2017

Kriminalität USA: USA: Mann zeigt Mord live via Facebook

Die Tat an dem 74-Jährigen sei sinnlos gewesen, so Williams. Dass der Verdächtige weitere Menschen getötet habe, bestätigte er nicht. Bei einer Pressekonferenz am Sonntagabend forderte der Polizeichef von Cleveland, Calvin Williams, den Verdächtige...

USA reagieren mit Raketen auf Giftgasangriff USA reagieren mit Raketen auf Giftgasangriff

Er forderte Washington auf, die Einsatzfähigkeit der Luftwaffe von Machthaber Baschar al-Assad zu zerstören. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bezeichnete ihn als nachvollziehbar. "Dieser Schritt Washingtons fügt den russisch-amerikanischen B...

Konflikte - US-Vizepräsident Pence in Südkorea eingetroffen Konflikte - US-Vizepräsident Pence in Südkorea eingetroffen

Die "Ära der strategischen Geduld" gegenüber Nordkorea sei beendet. Den dort stationierten US-Soldaten versichert er, die Allianz zwischen den USA und Südkorea sei "niemals stärker gewesen". Der Besuch von Pence erfolgte inmitten erheblicher Spannung...

Afghanistan: US-Bombe tötete 94 IS-Kämpfer Afghanistan: US-Bombe tötete 94 IS-Kämpfer

Als die GBU-43B Anfang der 2000er Jahre entwickelt wurde, ließ das Pentagon ihren möglichen Einsatz im Kampf offiziell rechtlich prüfen. Laut Pentagon wurde die Bombe von einer Propellermaschine vom Typ MC-130 abgeworfen. Der IS war in Afghanistan ...

Vettel nach zweitem Saisonsieg in Bahrain alleine WM-Leader

Platz geschafft. Die Freude über das Debüt auf der Pole von Bottas war auch bei seinen Chefs groß, nachdem sich der 27-Jährige zuletzt im Rennen einen peinlichen Patzer geleistet und während einer Safety-Car-Phase gedreht hatte. Der Deutsche wechse...

Kreml verurteilt US-Luftschlag - laut syrischer Regierung fünf Tote Kreml verurteilt US-Luftschlag - laut syrischer Regierung fünf Tote

Auch US-Präsident Donald Trump hatte gesagt, der Stützpunkt stehe in Zusammenhang mit dem Angriff vom Dienstag, bei dem nach US-Angaben eine Sarin-ähnliche Substanz verwendet wurde. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bezeichnete den mutmaßlichen Gif...

China sieht Gefahr eines jederzeit losbrechenden Konflikts mit Nordkorea China sieht Gefahr eines jederzeit losbrechenden Konflikts mit Nordkorea

Am Mittwoch hatte der amerikanische Auslandssender "Voice of America" unter Berufung auf amerikanische Regierungsvertreter und andere Quellen berichtet, zum 105. "Wenn sie dazu nicht in der Lage sind, werden es die Vereinigten Staaten mit ihren Verbü...

Anadolu: Erdogan-Lager vorne - Zweifel bei Opposition Anadolu: Erdogan-Lager vorne - Zweifel bei Opposition

Bei einem "Ja" würde sie an die von Präsident Recep Tayyip Erdogan geschaffenen Machtverhältnisse angepasst. Im Ausland waren zusätzlich 2,9 Millionen Türken zur Wahl zugelassen, dort wurde bereits abgestimmt. "Diejenigen, die für ein "Ja" oder für e...

Festnahme im Fall der ermordeten Bankiersfrau Festnahme im Fall der ermordeten Bankiersfrau

So hatte der 47-Jährige im Juli 2016 im westfälischen Hagen in betrunkenem Zustand zwei Männer angesprochen, den Fall erwähnt und dabei tatrelevante Angaben gemacht . Der spektakuläre Mordfall Bögerl ist womöglich doch nicht aufgeklärt. Auch weitere...

Erdogan wirbt noch einmal um Zustimmung bei Referendum

Die 15-Millionen-Metropole Istanbul war den Teilergebnissen zufolge praktisch gleichmäßig zwischen Befürwortern und Gegnern des Präsidialsystems geteilt. Sie hatten es angesichts der Dominanz der regierenden AKP schwer, für ein Nein beim Referendum z...

Laut Medien: - USA erwägen Präventivschlag gegen Nordkorea

Für den Fall eines Militärschlags drohte Nordkorea den USA mit Vergeltung. "Wir rufen alle Länder zur Zurückhaltung auf", sagte Präsidentensprecher Dmitri Peskow. Die USA und China hätten stärker zueinander gefunden haben als jemals zuvor. Ob US-Präs...

Autobombe trifft in Syrien Busse mit Umsiedlern - Dutzende Tote Autobombe trifft in Syrien Busse mit Umsiedlern - Dutzende Tote

Die Menschen, unter ihnen viele Frauen und Kinder, hätten seit Freitagmorgen weder geschlafen noch gegessen. Der Attentäter hatte sich am Samstag in der von Rebellen kontrollierten Ortschaft Raschidin westlich von Aleppo neben dutzenden Bussen in...

Kinder unter den Toten des Anschlags auf Buskonvoi in Syrien Kinder unter den Toten des Anschlags auf Buskonvoi in Syrien

Die Beobachtungsstelle ist in Grossbritannien ansässig und stützt sich auf ein Netz von Informanten in Syrien. Unter den 112 Toten waren nach Angaben der Beobachtungsstelle 98 Evakuierte. Unter den Opfern seien auch Rebellen, die die am Stadtrand v...

Deutsches Rettungsschiff gerät auf Mittelmeer in Seenot Deutsches Rettungsschiff gerät auf Mittelmeer in Seenot

Die Sicherheit der an Bord genommenen Flüchtlinge habe bei schlechter werdendem Wetter "nicht weiter gewährleistet" werden können. Laut dem Einsatzführungskommando der Bundeswehr brachte dieses Schiff 1181 in Seenot geratene Flüchtlinge nach Italie...

Papst spendet Segen Papst spendet Segen "Urbi et Orbi"

Zehntausende Gläubige verfolgten die Zeremonie im Vatikan, bei der der Papst den traditionellen Ostersegen "Urbi et Orbi" (" Der Stadt und dem Erdkreis ") erteilte. Man dürfe sich deshalb aber nicht verschließen, sondern müsse nach vorne blicken. Er ...

Tote bei Explosion nahe Evakuierungskonvoi in Syrien Tote bei Explosion nahe Evakuierungskonvoi in Syrien

Bei den anderen Toten handelt es sich demnach um Hilfskräfte und um Rebellenkämpfer, die den Bustransport überwachten. Die Menschen sitzen nahe der nordsyrischen Großstadt Aleppo in Bussen fest, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte ...

US-Präsident Donald Trump: Einst twitterte Trump gegen Angriffe in Syrien US-Präsident Donald Trump: Einst twitterte Trump gegen Angriffe in Syrien

Die syrische Armee habe keine Chemiewaffen mehr, das habe nach der Entwaffnung auch die zuständige UN-Organisation bestätigt. Warum ist Syrien für Russland so wichtig? Sie richten sich auch gegen IS-Stellungen, vor allem aber gegen gemäßigtere Gegn...

Hannover Frau stirbt auf Straße - Polizei glaubt an Gewaltverbrechen Hannover Frau stirbt auf Straße - Polizei glaubt an Gewaltverbrechen

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Mann gegen 22:40 Uhr den Schrei einer Frau auf der Straße gehört und bei einer Nachschau die lebensgefährlich verletzte 27-Jährige liegend auf dem Bürgersteig der Adelheidstraße vorgefunden. Noch am Mittag ...

Präventivschlag der USA auf Nordkorea? Präventivschlag der USA auf Nordkorea?

Doch die Furcht vor einer Eskalation auf der Halbinsel nimmt zu. Dahinter steht die Sorge , dass das Land Kernwaffen mit großer Reichweite entwickelt. Wie immer werden nicht nur diszipliniert auftretende Menschenmengen mit mechanischen Ornamentbildu...

Nordkorea: Nordkorea beginnt Militärparade in Pjöngjang Nordkorea: Nordkorea beginnt Militärparade in Pjöngjang

Dazu ließ der Vizemarschall der Armee erneut Drohungen gegen die USA verlauten. Nordkorea sei bereit, einen "vollständigen Krieg mit einem vollständigen Krieg zu beantworten", sagte die Nummer zwei des stalinistisch geführten Landes, Choe Ryong Hae, ...

Militärparade in Pjöngjang: Nordkorea droht USA bei Erstschlag mit atomarer Vergeltung Militärparade in Pjöngjang: Nordkorea droht USA bei Erstschlag mit atomarer Vergeltung

Das gespannte Verhältnis zwischen den USA und Nordkorea hatte Wang zuvor so beschrieben: "Die Vereinigten Staaten und Nordkorea liefern sich gerade einen Schlagabtausch mit gezogenen Schwertern". Zudem wurden bei dem Aufmarsch erstmals U-Boot-Raketen...

Nordkorea beginnt Militärparade in Pjöngjang Nordkorea beginnt Militärparade in Pjöngjang

Allein im vergangenen Jahr ließ er zwei Atomwaffentests vornehmen, gleichzeitig arbeitet die nordkoreanische Führung an der Entwicklung von Langstreckenraketen, mit denen atomare Sprengköpfe bis in die USA getragen werden könnten. Der warf US-Präside...

US-Streitkräfte in Afghanistan: Kabul: 36 IS-Kämpfer bei Einsatz der US

Das Pentagon konnte die Zahl nicht bestätigen. Obwohl die IS-Miliz nach Angaben von Sicherheitsexperten ihre Verstecke in der Nähe der Häuser von Zivilisten angelegt hatte, gab es nach Behördenangaben bei dem US-Bombenabwurf keine zivilen Opfer.

Papst Franziskus besucht Benedikt kurz vor dessen 90. Geburtstag Papst Franziskus besucht Benedikt kurz vor dessen 90. Geburtstag

Der 93-jährige ehemalige Regensburger Domkapellmeister freut sich schon, denn "natürlich gehört am Mittag ein gutes Essen dazu". Dabei entsprach Gänsweins Interpretation den Vorstellungen Benedikts XVI. Franziskus hat mit seiner offenen Art die Herze...

Tausende fordern von Trump: Steuerunterlagen offenlegen Tausende fordern von Trump: Steuerunterlagen offenlegen

In New York und Los Anleges sind am Samstag Tausende Menschen deswegen auf die Straße gegangen. Als sie das Trump-Hotel passierten, skandierten sie die Parole "Schande". Im kalifornischen Berkeley kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Gegnern und A...

FALLS DU ES VERPASST HAST