Dienstag Juni 27-., 2017

Tillerson besucht Assads Schutzmacht Russland Tillerson besucht Assads Schutzmacht Russland

Die US-Regierung beschuldigte Russland, die Hintergründe des mutmaßlichen Giftgaseinsatzes in Syrien verschleiern zu wollen. Die zum Thema Syrien um Katar, Jordanien, die Vereinten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien und die Türkei erweiterte G7-Rund...

Trumps Sprecher vergleicht Assad mit Hitler Trumps Sprecher vergleicht Assad mit Hitler

Spicer sagte, "Selbst jemand so Abscheuliches wie Hitler war nicht so tief gesunken, chemische Waffen einzusetzen". Er entschuldigte sich kurz darauf, es folgten dennoch Rücktrittsforderungen. Jeder Angriff auf unschuldige Menschen sei verwerflich un...

Wahlen im Iran: Ex-Präsident Ahmadinedschad kandidiert Wahlen im Iran: Ex-Präsident Ahmadinedschad kandidiert

Neben Baghaei hat mit Ebrahim Raisi ein weiterer Konservativer erklärt, kandidieren zu wollen. Ahmadinedschad sagt, die Registration zur Wahl diene bloss der Unterstützung der Kandidatur seines langjährigen Stellvertreters Hamid Baghaei. Seine Regi...

Wirtschaft | Putin: Beziehungen zu USA haben sich unter Trump verschlechtert Wirtschaft | Putin: Beziehungen zu USA haben sich unter Trump verschlechtert

Putin kritisierte, dass die Nato-Mitgliedsländer sich hinter US-Präsident Donald Trump gestellt hätten. Tillerson sprach nach russischen Agenturberichten von "scharfen Meinungsverschiedenheiten" mit Moskau. Das Vertrauen in der Zusammenarbeit zwisc...

Tillerson stellt Russland in Syrienfrage vor die Wahl Tillerson stellt Russland in Syrienfrage vor die Wahl

Deutschlands Außenminister Sigmar Gabriel sagte, Tillerson habe die ausdrückliche Unterstützung, Russland dazu zu bewegen, einen politischen Prozess in Gang zu setzen und einen Waffenstillstand durchzusetzen. Putin müsse "verstehen, dass Assad jetzt ...

Festgenommener Usbeke gesteht Terroranschlag in Stockholm Festgenommener Usbeke gesteht Terroranschlag in Stockholm

Der 39-jährige Bauarbeiter und Familienvater hatte nach Polizeiangaben 2014 eine ständige Aufenthaltsgenehmigung beantragt und sollte abgeschoben werden, nachdem sein Antrag zwei Jahre später abgelehnt worden war. Nach Angaben der Grenzpolizei sind i...

Nach Anschlägen: Ausnahmezustand in Ägypten angekündigt Nach Anschlägen: Ausnahmezustand in Ägypten angekündigt

Die mutmaßlichen Urheber melden sich mit neuen Drohungen. Bei den Anschlägen auf Kirchen in Alexandria und Tanta waren mehr als 40 Menschen getötet worden. Peter und Paul in Kairo in die Luft gesprengt und 29 Menschen getötet. Die Anschläge reihe...

Anschlag in Ägypten Explosion nahe Kirche tötet mindestens 8 Menschen Anschlag in Ägypten Explosion nahe Kirche tötet mindestens 8 Menschen

Georg in der nordägyptischen Stadt Tanta. Die staatliche Nachrichtenseite Al Ahram zitierte Augenzeugen, wonach sich in der Kirche ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt haben soll. Die Bundesregierung hat ihr Mitgefühl ausgedrückt. Bundeskan...

Türkei: Mehrere Verletzte bei Explosion in Diyarbakir Türkei: Mehrere Verletzte bei Explosion in Diyarbakir

Mindestens vier Menschen wurden verletzt, einer von ihnen schwer. Das berichtet Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf das türkische Fernsehen. Die türkischen Staatsbürger sind am kommenden Sonntag aufgerufen, über die Einführung eines Präsidials...

Mutmaßlicher Todesfahrer von Stockholm kommt vor Haftrichter Mutmaßlicher Todesfahrer von Stockholm kommt vor Haftrichter

Der restliche Teil der Anhörung vor einem Haftrichter fand hinter verschlossenen Türen statt. Die Ermittler sind sicher, dass er am Freitag mit einem gekaperten Lastwagen erst in Menschen und dann in ein Kaufhaus gerast war. Der Verdächtige ist laut ...

Nach Unruhen : Flüchtlingslager in Frankreich niedergebrannt Nach Unruhen : Flüchtlingslager in Frankreich niedergebrannt

Sie sollten in Notunterkünften untergebracht werden. Viele von ihnen hatten zuvor im Lager von Calais gewohnt. Nach ersten Erkenntnissen der Behörden war an mehreren Stellen im Lager gleichzeitig Feuer gelegt worden. Innenminister Bruno Le Roux hatte...

Ägyptens Präsident verhängt Ausnahmezustand

Im Ausnahmezustand haben die Sicherheitskräfte erweiterte Befugnisse, um das Vorgehen gegen Extremisten zu vereinfachen. Es handelte sich um die blutigsten Anschläge auf die Minderheit der koptischen Christen in Ägypten seit langem, insgesamt wurden ...

Merkel und Hollande sprechen über US-Luftangriff in Syrien Merkel und Hollande sprechen über US-Luftangriff in Syrien

Syriens Präsident Baschar al-Assad dürfe nie wieder chemische Waffen einsetzen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete den mutmaßlichen Giftgasangriff als "Chemiewaffenmassaker an unschuldigen Menschen". Dank des US-Luftangriffs i...

Polizei: Usbeke ist Polizei: Usbeke ist "mit großer Sicherheit" Täter von Stockholm

Vier Menschen wurden am Freitag getötet, als ein Lkw durch eine Einkaufsstraße in Stockholm raste. Die Schuldzuweisungen im schwedischen Reichstag ließen nicht lange auf sich warten."Dass eine Person mit einem Ausreisebescheid so ein Verbrechen begeh...

USA: May und Merkel einig mit Trump zu Verantwortung Assads USA: May und Merkel einig mit Trump zu Verantwortung Assads

Dabei hätten sowohl Merkel als auch May ihre Unterstützung für das Vorgehen der USA ausgedrückt, teilte das Präsidialamt in Washington mit. Eine gemeinsame Linie zu finden wird auch angesichts der Moskau-Reise von US-Außenminister Rex Tillerson i...

Eine Chefin für Scotland Yard Eine Chefin für Scotland Yard

Die neue Chefin ist Cressida Dick. Die 56-Jährige ist nicht unumstritten. Dick war 2005 Einsatzleiterin, als Polizisten des Metropolitan Police Service - so der offizielle Name Scotland Yards - den unschuldigen Jean Charles de Menezes mit sechs Kop...

UN: Situation in Ungarn lässt Rückführung von Flüchtlingen nicht zu

Flüchtlinge müssen in der EU einen Asylantrag in dem Land stellen, wo sie erstmals EU-Boden betreten. Ungarn weigert sich beständig, Flüchtlinge aufzunehmen. "Dieses inakzeptable Verhalten muss beendet werden", forderte er. "Ich halte die ungarisch...

Amnesty-Bericht: Weniger Hinrichtungen - Mehr Todesurteile Amnesty-Bericht: Weniger Hinrichtungen - Mehr Todesurteile

Die genaue Zahl kann jedoch nur geschätzt werden, da China die Todesstrafe als Staatsgeheimnis behandelt. Die Zahl der registrierten Hinrichtungen ging hingegen weltweit auf knapp über 1.000 zurück. "Die Behörden finden keinen Hersteller mehr, der ih...

Für politische Lösung: Deutschland stellt sich hinter US-Angriff Für politische Lösung: Deutschland stellt sich hinter US-Angriff

Das Blutvergießen müsse beendet werden. Es kann nicht in Frage gestellt werden, dass Syrien verbotene Chemiewaffen einsetzte, damit gegen seine Verpflichtungen gemäß der Chemiewaffenkonvention verstieß und die Aufrufe des UN-Sicherheitsrates ignorier...

Tarzan-Mädchen gefunden: Kind lebte mit Affen im Dschungel Tarzan-Mädchen gefunden: Kind lebte mit Affen im Dschungel

Die Nachricht, dass ein kleines Mädchen mitten im indischen Dschungel gefunden worden war, wo es angeblich mit Affen zusammengelebt hatte, klangt zunächst wie ein Disney-Märchen. Unwahrscheinlich, dass sie so lange überlebt hätte, so der Leiter der F...

Schwedens Polizei nimmt nach Lkw-Anschlag sechs Menschen zu Befragung fest Schwedens Polizei nimmt nach Lkw-Anschlag sechs Menschen zu Befragung fest

Zudem habe er ein Interesse für extremistische Organisationen wie den "Islamischen Staat" (IS) gezeigt. Der 39-jährige Bauarbeiter und Familienvater hatte nach Polizeiangaben 2014 eine ständige Aufenthaltsgenehmigung beantragt und sollte abgeschoben ...

IS droht nach Anschlägen in Ägypten mit weiterer Gewalt

Selbstmordattentäter rissen mindestens 45 Menschen bei Anschlägen auf zwei koptische Kirchen im Norden des Landes mit in den Tod. Nach dem Anschlag durchsuchten Sicherheitskräfte das Gebiet rund um die St. Auch der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsf...

EU-Austritt Großbritanniens: EU bereitet sich auch auf Scheitern der Brexit EU-Austritt Großbritanniens: EU bereitet sich auch auf Scheitern der Brexit

Kurz zuvor hatte der britische EU-Botschafter Tim Barrow in Brüssel den Antrag Großbritanniens auf Austritt aus der Europäischen Union an EU-Ratspräsident Donald Tusk überreicht. "Das ist kein glücklicher Tag - weder in Brüssel noch anderswo", sagt T...

Merkel unterstützt US-Angriff in Syrien Merkel unterstützt US-Angriff in Syrien

Problematischer aber erscheint: Der Militärschlag, ausgeführt mit 59 Tomahawk-Raketen aus sicherer Entfernung im östlichen Mittelmeer, erfordert eine Folgestrategie für die komplizierte Lage in Syrien, soll er nicht als Einmal-Aktion verklingen.

USA: Pulitzer-Preis für USA: Pulitzer-Preis für "Panama Papers"-Enthüllung"

Die Pulitzer-Preise zeichnen allerdings nur amerikanischen Journalismus aus. Die Pulitzer-Preise gelten als die bedeutendsten Auszeichnungen im Journalismus . Die " New York Times " erhielt drei Preise, darunter einen für eine Serie über die Bemüh...

FALLS DU ES VERPASST HAST