Donnerstag August 17-., 2017

Prozent - die SPD kürt Martin Schulz mit Rekord zum Parteichef

Bisher war Kurt Schumacher mit 99,71 Prozent im Jahr 1948 Rekordhalter. Der 61-Jährige wurde gestern auf einem Parteitag in Berlin mit 605 von 605 gültigen Stimmen zum Nachfolger von Sigmar Gabriel als SPD-Chef gewählt. "Martin Schulz", sagt der Dü...

EU bereitet sich auch auf mögliches Scheitern der Brexit-Verhandlungen vor

Dazu zählen finanzielle Verpflichtungen und die Unterwerfung unter die Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union. Der britische EU-Botschafter Tim Barrow soll den Austritts-Antrag am Mittwoch gegen 13.30 Uhr (MESZ) an EU-Ratspräsident ...

EU-Ratspräsident Tusk: Brexit in zwei Phasen aushandeln

Sie strebe einen reibungslosen und geordneten EU-Austritt an und gehe davon aus, dass er binnen zwei Jahren abgeschlossen werden könne. Danach solle es eine Phase geben, um ein neues Abkommen zu erarbeiten. 60 Milliarden Euro-Rechnung für Großbritann...

18-Jährige verkauft Jungfräulichkeit für 2,3 Millionen Euro 18-Jährige verkauft Jungfräulichkeit für 2,3 Millionen Euro

Aktuell bietet "Cinderella Escorts", die nach eigenen Angaben die größte Escort-Agentur Deutschlands ist, fünf weitere Jungfrauen an. Nun hat ein Geschäftsmann den Zuschlag für sage und schreibe 2,3 Millionen Euro erhalten. Alexandra ist allerdings...

Trump will "Krieg gegen Kohle beenden"

Das könnte eine Bremse für den weltweiten Klimaschutz sein - oder ein Weckruf. Trump hatte am Dienstag ein umstrittenes Dekret unterzeichnet. Trump will zentrale Bestimmungen zum Klimaschutz abbauen. Die Umsetzung der Verordnung könnte den Berichte...

Berlin geht Spionageverdacht gegen türkischen Dienst nach Berlin geht Spionageverdacht gegen türkischen Dienst nach

Sie ist seit Jahren Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und Vorsitzende der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe. Das ist schwer zu sagen. In der Endphase des Wahlkampfes werden verstärkte Bemühungen von Erdoğan und seinen Gegnern in den Großst...

Türkei: Booking.com muss Vermittlungen einstellen Türkei: Booking.com muss Vermittlungen einstellen

Das Gericht habe Booking.com außerdem aufgrund einer früheren Beschwerde zu 636.000 Euro Geldstrafe für "dem fairen Wettbewerb widersprechende" Aktivitäten in der Türkei verurteilt, so der Kläger, der zum Teil staatliche türkische Reisebüro-Verband...

Wegen Beleidigung Fifa sperrt Argentiniens Top-Stürmer Lionel Messi für vier

Erzrivale Argentinien hingegen muss ohne den gesperrten Lionel Messi immer stärker um die Teilnahme bangen. Die Presse sprach von einer "tödlichen Sanktion". Argentinien spielte gegen Bolivien atemberaubend schlecht, beziehungsweise: nur in Nuancen b...

Jahre Römische Verträge - EU-Gipfel und Demonstrationen

Am Samstag feiern 27 EU-Staats- und Regierungschefs in Rom die Unterzeichnung der Römischen Verträge vor 60 Jahren, die zur Grundlage für die Europäische Union wurden. Die ökumenische Bewegung Miteinander für Europa, in der mehr als 300 christliche G...

Britische Regierung stellt für Brexit Aufhebungsgesetz vor

Jetzt deutete sie im Scheidungsbrief zumindest an, dass es eine Paketlösung geben könnte - eine "faire Vereinbarung über die Rechte und Pflichten des Vereinigten Königreichs als ausscheidendes Mitglied". Das ist ebenfalls Verhandlungssache. Ein all...

Zahl der Flüchtlinge aus Syrien übersteigt Fünf-Millionen-Marke Zahl der Flüchtlinge aus Syrien übersteigt Fünf-Millionen-Marke

Die meisten von ihnen sind in der Türkei untergekommen, aber auch der Libanon, Jordanien, Irak und Ägypten haben syrische Flüchtlinge aufgenommen. Die Hilfsorganisation Oxfam rief zusammen mit syrischen Gruppen dazu auf, Syriens Nachbarländern mehr...

Hendricks kritisiert Trumps Wende in der Klimapolitik Hendricks kritisiert Trumps Wende in der Klimapolitik

Weitere Links zum Thema Trump unterzeichnete am Dienstag ein Dekret, durch das Obamas Umweltvorschriften ausgehebelt werden. Er unterzeichnete ein Dekret, das zentrale Bausteine der Klimapolitik Obamas weitgehend aufhebt. Kann Trump den Trend zu ern...

Kein G20-Bekenntnis zu Freihandel - nur Mini-Konsens nach US-Blockade Kein G20-Bekenntnis zu Freihandel - nur Mini-Konsens nach US-Blockade

Autor: Alexander Armbruster, Redakteur in der Wirtschaft. Der deutsche Finanzminister machte dafür auch die Unerfahrenheit der neuen US-Regierung in Sachen Diplomatie verantwortlich. "Wir haben eine konstruktive, offene Diskussion gehabt", sagte Sch...

Saar-CDU will diese Woche Gespräche mit SPD aufnehmen Saar-CDU will diese Woche Gespräche mit SPD aufnehmen

Kanzlerin Angela Merkel wertete den überraschend deutlichen Erfolg ihrer CDU als Rückenwind für die Bundestagswahl. Die Saarländer hätten die Wahl gehabt zwischen "einer Politik der Mitte" oder einer "Linksregierung, einem rot-roten oder einem rot-...

Merkel hält Zwei-Staaten-Lösung für einzig richtigen Weg Merkel hält Zwei-Staaten-Lösung für einzig richtigen Weg

Bei einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung sagte er, Deutschland habe gute Beziehungen zu Israel und den Palästinensern und könne deshalb eine Vermittlerrolle einnehmen. "Wir wollen nicht nur einen Staat". Der inzwischen von einigen Palästi...

Israel genehmigt erstmals nach 25 Jahren Siedlungsneubau Israel genehmigt erstmals nach 25 Jahren Siedlungsneubau

Die neue Siedlung soll den Außenposten Amona ersetzen, der nach einer Gerichtsentscheidung Anfang des Jahres abgerissen wurde. Nun werde dieses Versprechen gehalten. Anfang Februar musste der Außenposten der Amona-Siedlung geräumt werden. In mögliche...

Klage auch gegen Trumps Anti-Klimaschutz-Dekret Klage auch gegen Trumps Anti-Klimaschutz-Dekret

Der neue Präsident der Vereinigten Staaten ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Steigen die USA offiziell aus dem Pariser Klimaschutzabkommen aus? Tatsächlich wirkte es bei der Veranstaltung am Dienstagnachmittag, als befinde sich ...

Britisches Gesetz hebt EU-Vorschriften auf Britisches Gesetz hebt EU-Vorschriften auf

Mit der Übergabe der Austritterklärung beginnt eine zweijährige Verhandlungsfrist, in der die Verflechtungen zwischen Großbritannien und der EU gelöst werden müssen. Nach Adam Riese müssten die Verhandlungspartner also täglich etwa 40 Gesetze abarbei...

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Der Plan trat allerdings nie in Kraft, weil er von rund 30 US-Bundesstaaten juristisch angefochten wurde. Mit seinen Ankündigungen erschwert Trump den Klimaschutz in den USA und weltweit. Auch an der Energieunabhängigkeit des Landes ändert Trumps V...

Großbritannien sagt Goodbye — EU-Austritt beantragt

EXKLUSIV/Laut dem Entwurf einer Antwort auf den zu erwartenden Brexit-Antrag bereuen die EU-Mitgliedsstaaten zwar den Austritt Großbritanniens. Großbritannien wird damit der erste Mitgliedstaat, der die EU wieder verlässt. Die EU sei allerdings vorbe...

Verletzte bei Gewalt vor dem türkischen Konsulat in Brüssel Verletzte bei Gewalt vor dem türkischen Konsulat in Brüssel

Die Zahl der Verletzten blieb zunächst offen, ebenso wie der Hintergrund der Auseinandersetzung. Mehrere Menschen seien verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden, erklärte eine Polizeisprecherin in der belgischen Hauptstadt. In dem Konsulat...

Bundestagswahlen 2017: Die Jugend steht auf Martin Schulz - SPDlegt bei Jungwählern zu

Schulz erhielt mit den 100 Prozent das beste Wahlergebnis eines SPD-Chefs der Nachkriegszeit. Bisher war Kurt Schumacher mit 99,71 Prozent im Jahr 1948 Rekordhalter. Der Unions-Fraktionschef Volker Kauder warf Schulz vor, sich aus der Verantwortung f...

Brexit ist offiziell: Großbritannien legt EU-Austrittserklärung vor

Am Dienstag unterschrieb Großbritanniens Regierungs-Chefin einen Brief und schickte ihn an die EU. "Es gibt keinen Grund so zu tun, als ob dies ein glücklicher Tag ist - weder in Brüssel noch in London". Zugleich betonte May , das Land wolle den EU-...

Merkel: Wahlergebnis von der Saar ermutigend Merkel: Wahlergebnis von der Saar ermutigend

Die CDU-Regierungschefin verwies auf das Wahlergebnis ihrer Partei von 40,7 Prozent vor der SPD mit 29,6 Prozent. Er sei sich ganz sicher, dass man mit der SPD in fairen Verhandlungen auf einen gemeinsamen Nenner kommen werde.

IS reklamiert Anschlag für sich - Attentäter war Polizei bekannt IS reklamiert Anschlag für sich - Attentäter war Polizei bekannt

In Großbritannien nahm die Polizei bei Razzien acht Menschen fest. 2700 Gegenstände seien konfisziert worden, eine große Menge an Daten von Computern sei sichergestellt worden. Er wurde wegen Waffenbesitzes, Körperverletzung und Störung der öffentlic...

FALLS DU ES VERPASST HAST