Montag Juni 26-., 2017

Mindestens 20 Tote und viele Verletzte bei Selbstmordanschlag in Somalia Mindestens 20 Tote und viele Verletzte bei Selbstmordanschlag in Somalia

Augenzeugen berichteten, es seien Soldaten, Zivilisten und Händler auf der Straße gewesen. Es war der erste große Anschlag in Mogadischu seit der Wahl des neuen Präsidenten Mohamed Abdullahi Farmajo. Sie hat in einigen Regionen die Macht übernommen...

Polizei stoppt Lkw-Fahrer in Barcelona mit Schüssen Polizei stoppt Lkw-Fahrer in Barcelona mit Schüssen

Der Verdächtige soll ein schwedischer Staatsbürger sein, wie die katalanische Tageszeitung "El Periodico de Catalunya" berichtete. Einen terroristischen Hintergrund sollen die Beamten ausschließen, hieß es weoter.

Monate Haft für Soldat wegen Tötung von verletztem Palästinenser Monate Haft für Soldat wegen Tötung von verletztem Palästinenser

Der Prozess und das Urteil haben die israelische Gesellschaft tief gespalten. Ein palästinensischer Mitarbeiter einer israelischen Menschenrechtsorganisation hatte den Vorfall vom März 2016 gefilmt, so dass dieser an die Öffentlichkeit gelangte.

Donald Trump: HR McMaster wird Nachfolger von Michael Flynn Donald Trump: HR McMaster wird Nachfolger von Michael Flynn

Trump kündigte die Personalie im Beisein von McMaster, der in Uniform erschien, sowie dem kommissarischen Amtsinhaber Keith Kellogg an. Allerdings nimmt der Berater zusammen mit den Chefs des Außenministeriums, des Verteidigungsministeriums und der d...

Martin Schulz will Agenda 2010 aufweichen Martin Schulz will Agenda 2010 aufweichen

Während Schulz mit seinem Vorstoß überwiegend Zuspruch von Seiten der Gewerkschaften geerntet hat, kommt von Wirtschaftsverbänden und Ökonomen Kritik. Er verwies auf ein Treffen mit einem 50-Jährigen, der Angst um seine Stelle habe. Zur Begründung ...

Unicef: 1,4 Mio. Kindern in vier Ländern Afrikas droht Hungertod Unicef: 1,4 Mio. Kindern in vier Ländern Afrikas droht Hungertod

Diese Zahl könne aber in den kommenden Monaten auf 270 000 steigen. In Nigeria gilt der Konflikt mit der Terrrorgruppe Boko Haram als einer der Gründe für die Hungerkrise. Die Weltgemeinschaft müsse schnell handeln, damit sich die Hungerkatastrophe v...

Referendum: Türkischer Ministerpräsident wirbt in Oberhausen Referendum: Türkischer Ministerpräsident wirbt in Oberhausen

So soll unter anderem das Amt des Ministerpräsidenten abgeschafft und dessen Befugnisse auf den Präsidenten übertragen werden. Bei dem Referendum für die Verfassungsänderung am 16. Yildirim sagte: "Denkt nicht, dass wir euch hier vergessen". Und di...

USA bekennen sich zur Nato und fordern Erhöhung europäischer Militärbudgets

Vizepräsident der USA, Gesandter von Donald Trump , dem Undurchschaubaren, aber auch dem Fixpunkt dieses Treffens. Wenn auf der Münchner Sicherheitskonferenz eines sicher ist, dann diese Erkenntnis. Auf den ersten Blick können die Europäer zufrieden...

Staatsbesuch: Briten wollen Queen vor Trump schützen

Sie wird heute im Parlament diskutiert. Sie wollen nicht, dass der Immobilienmilliardär derart königlich hofiert wird, wie es das Protokoll des Vereinigten Königreichs bei Staatsbesuchen eigentlich vorsieht und fordern eine Herabstufung. Sie kritisie...

Erdogan plant Werbeauftritte in der EU

Erdogan strahle sehr viel Macht in Deutschland aus, sagte auch BILD-Reporter Celal Cakar. In der Kölner Lanxess-Arena hatte er damals versucht, Türkei-Stämmige für seine Kandidatur als Staatspräsident zu überzeugen. Für seinen eigenen politischen Unt...

Pence sagt Nato die Unterstützung der USA zu

Pence will Zweifel zerstreuen, auch er beschwört den Geist westlicher Werte, wie sehr sich Amerika nach wie vor für Europa engagiere, wie sehr die Europäer wiederum Anteil nähmen, wenn die USA in Schwierigkeiten seien - wie etwa nach den Anschlägen v...

Trump benennt General als Nationalen Sicherheitsberater Trump benennt General als Nationalen Sicherheitsberater

Am Sonntag hatte Trump mit insgesamt vier Kandidaten Gespräche geführt. Zuvor hatte Trumps erste Wahl, der pensionierte Vizeadmiral Robert Harward, bereits das Angebot abgelehnt. Der 54-jährige McMaster errang 1991 im Golfkrieg Berühmtheit, als die v...

Front-National-Zentrale abermals durchsucht

In der Affäre um die Bezahlung von Assistenten im EU-Parlament haben französische Ermittler erneut die Parteizentrale der Front National (FN) durchsucht. Sollte Le Pen die Rückzahlungsfrist verstreichen lassen, wird ihr das EU-Parlament das Gehalt un...

Russischer UN-Botschafter überraschend gestorben Russischer UN-Botschafter überraschend gestorben

Der Ständige Botschafter Russlands bei den Vereinten Nationen und im UNO-Sicherheitsrat, Witali Tschurkin, ist tot. Der Sprecher der Vereinten Nationen, Farhan Haq sprach den Angehörigen Tschurkins sein Beileid aus. Er sei "am Boden zerstört" über ...

Verheerende Hungersnot im Südsudan: 100.000 droht der Tod Verheerende Hungersnot im Südsudan: 100.000 droht der Tod

Knapp eine Million weitere Südsudanesen seien am Rande des Verhungerns. In anderen Regionen sind eine Millionen Menschen akut von Hunger bedroht. Mehr als 250.000 Kinder seien extrem unterernährt, erklärte Jeremy Hopkins, der für den Südsudan zuständ...

Trotz US-Bekenntnis zur NATO bleibt der Kurs der Trump-Regierung unklar

Gleich zum Auftakt am Freitag hatte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die neue US-Regierung überraschend deutlich vor Alleingängen in der Außenpolitik gewarnt. Doch der Stellvertreter von US-Präsident Donald Trump stellte in diesem Zusamme...

US-Vizepräsident Pence trifft Spitzenvertreter der EU US-Vizepräsident Pence trifft Spitzenvertreter der EU

Gerade mal 50 Sekunden dauerte die gemeinsame Pressekonferenz von US-Vizepräsident Mike Pence und Premierminister Charles Michel (MR) am Sonntagabend im Schloss Val Duchesse in Brüssel. Mai. Vor dem Antrittsbesuch von Mike Pence warf der luxemburgi...

Amazon will in Europa 15.000 Jobs schaffen Amazon will in Europa 15.000 Jobs schaffen

Auch wenn Amazon oftmals nur mit dem Versandhandel in Verbindung gebracht wird, wächst zum Beispiel auch das Cloud-Geschäft des Unternehmens. Dafür will Amazon Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen und Berufserfahrungen einstellen.

Schulz fordert Korrekturen an der Agenda 2010 Schulz fordert Korrekturen an der Agenda 2010

Eine konkrete Dauer stehe noch nicht fest, hieß es. Derzeit erhalten Arbeitslose unter 50 Jahren maximal ein Jahr lang ALG I, ältere Erwerbslose maximal 24 Monate. Wenn sie aber erkannt würden, müssten sie korrigiert werden. Hinsichtlich der Verrin...

Neuer Massenansturm auf spanische Exklave Ceuta Neuer Massenansturm auf spanische Exklave Ceuta

Erst am Freitag hatten es 500 Flüchtlinge geschafft, den massiv gesicherten Grenzzaun zu überwinden und europäisches Gebiet zu erreichen. Alle anderen Flüchtlinge seien in das Erstaufnahmezentrum in Ceuta gebracht worden und würden dort von Helfe...

Neue Hoffnung auf Frieden in der Ukraine Neue Hoffnung auf Frieden in der Ukraine

Es tut sich etwas im Ukraine-Konflikt! Alle Parteien versprachen, ihren Einfluss zu nutzen, um "nach den stark eskalierenden Verletzungen des Waffenstillstands "eine Rückkehr zu den Vorgaben der Minsker Friedensvereinbarung umzusetzen, erklärte Bunde...

Ecuador-Wahl: Linker Kandidat Lenín Moreno klar vorn

Der konservative Oppositionsführer Lasso will neben einem Politikwechsel auch das Asyl für Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Botschaft in London beenden. In den unterschiedlichen Befragungen entfielen auf Moreno 36 bis 43 Prozent der Stimmen, w...

15.000-Volt-Leitung stürzt auf ICE 15.000-Volt-Leitung stürzt auf ICE

Die Leitung habe aus Sicherheitsgründen zunächst geerdet werden müssen, erst dann konnten die 430 Passagiere nach und nach aussteigen. Das berichtet die "Hamburger Morgenpost". Für die Evakuierung des Zuges musste der Strom abgestellt werden. Rund ...

"Blinder Scheich" in US-Haft gestorben

Der blinde Ägypter starb nach Angaben des US-Justizministeriums am Samstag im Alter von 78 Jahren in einer Haftanstalt im Bundesstaat North Carolina. Er hatte die radikale Gruppe Gamaa Islamija in Ägypten gegründet, die in den 1990er Jahren für eine ...

Italienischer Ex-Premier Renzi auch als Parteichef zurückgetreten Italienischer Ex-Premier Renzi auch als Parteichef zurückgetreten

Er wirft ihm vor, die Partei zu weit nach rechts gerückt zu haben und sie in eine "Renzi-Partei" umwandeln zu wollen. Gerüchten zufolge will Justizminister Andrea Orlando für den Parteivorsitz kandidieren. Auch der ehemalige PD-Vorsitzende Pierluig...

FALLS DU ES VERPASST HAST