Montag Juni 26-., 2017

Letztes DFB-Training vor Abflug zum Confed Cup Letztes DFB-Training vor Abflug zum Confed Cup

Juni bis 15. Juli 2018 infrage. Löw hatte auch seinerzeit auf eine Nachnominierung verzichtet. "Da wurde uns zuvor auch nicht so viel zugetraut", verwies Süle auf Parallelen zu diesem Sommer. Europameister Portugal und Löws Turnierfavorit Chile hab...

Großbrand in Londoner Hochhaus - noch Menschen im Gebäude

Alle erforderlichen Kontrollen, Bestimmungen im Brandschutz und die sonstigen Sicherheitsstandards seien eingehalten worden, teilte die Firma mit. Eddie gehört zu der Nachbarschaftsinitiative, die schon vor Jahren über einen Internet-Blog vor der B...

Zwei Tote bei Brand in Hochhaus

Ein brennendes Trümmerteil stürzt aus dem 27-stöckigen Gebäude . Im Westen Londons steht ein 27-stöckiges Wohnhaus in Flammen. ► Londons Bürgermeister Sadiq Khan sprach von einem bedeutendem Vorfall ("major incident"). Ein anderer twittert...

Großbritannien: Konservativen und DUP bilden Koalitionsregierung Großbritannien: Konservativen und DUP bilden Koalitionsregierung

Das soll die nordirische Demokratisch-Unionistische Partei, DUP, sein. Zwei Bereiche, zu denen Tories und DUP unterschiedliche Haltungen vertreten, sollen Medienberichten nach ausgespart bleiben: Abtreibung und Homosexualität. Für May und den rec...

Kreml-Kritiker Nawalny zu 30 Tagen Arrest verurteilt Kreml-Kritiker Nawalny zu 30 Tagen Arrest verurteilt

In den westlichen Mainstreammedien wird er gerne verharmlosend als "Kreml-Kritiker" bezeichnet, doch der russische Oppositionspolitiker und Kaukasier-Hasser Alexej Nawalny ist mehr als das. Der nun gegen Nawalny verhängte 30-Tage-Arrest beschert ...

Tote bei Hochhausbrand in London - Brandursache unklar Tote bei Hochhausbrand in London - Brandursache unklar

Der Berliner Brandschutzexperte Reinhard Eberl-Pacan vermutet, dass die Wärmedämmung in dem Hochhaus in Brand geraten ist. Teams suchen in dem 24-stöckigen Gebäude nach Opfern. Augenzeugen berichteten auf Twitter von dem Grossbrand im Grenfe...

US-Justizminister Sessions sagt am Dienstag vor Senats-Geheimdienstausschuss aus US-Justizminister Sessions sagt am Dienstag vor Senats-Geheimdienstausschuss aus

Als dies in Medienberichten publik wurde, zog sich Sessions im März von der Russland-Ermittlung wegen Befangenheit zurück. Die Behörde untersucht Verbindungen zwischen Mitgliedern aus Trumps Wahlkampfteam und Moskau. Das Justizministerium hat erklärt...

Sessions bestreitet Vorwürfe in Russland- Affäre Sessions bestreitet Vorwürfe in Russland- Affäre

Dabei geht es vor allem um die Frage, ob Vertreter von Trumps Wahlkampfteam gemeinsame Sache mit den Russen gemacht haben. Wenig später nannte Trump selbst allerdings unter anderem die FBI-Untersuchung zu möglichen illegalen Verbindungen seines Wahlk...

Münchens OB Reiter denkt über Diesel-Fahrverbot nach Münchens OB Reiter denkt über Diesel-Fahrverbot nach

Zur Überwachung der geplanten Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge in Stuttgart denkt das baden-württembergische Verkehrsministerium auch über den Einsatz automatischer Kennzeichenerfassung nach. "Endlich ist einem Bürgermeister die Gesundheit der ...

Trump äußert sich zu NATO und Comey

In den USA hat ein intensiver Streit über die Konsequenzen der Senats-Aussage von Ex-FBI-Chef James Comey eingesetzt. Der Präsident ist bereit, seine Aussagen auch unter Eid wiederholen. Trump habe ihn gefeuert, um die FBI-Ermittlungen zu den Russlan...

Trump blockiert mich auf Twitter Trump blockiert mich auf Twitter

Somit kann der Autor die Tweets des Staatsoberhauptes nicht mehr lesen und damit auch nicht mehr auf dessen Twitter-Feed antworten. Der US-Präsident löste das Problem des ungeliebten Kritikers auf seine Weise: Er blockierte Stephen King kurzerhand....

Australien zahlt Millionen-Entschädigung an Bootsflüchtlinge Australien zahlt Millionen-Entschädigung an Bootsflüchtlinge

Ein Vergleich sieht vor, dass die 1.900 Betroffenen von der australischen Regierung sowie Sicherheitsunternehmen umgerechnet rund 47 Millionen Euro erhalten. Anwälte sprachen vom größten jemals getroffenen Vergleich zu einer Menschenrechtsklage in de...

Gabriel: Katar-Krise könnte zu Krieg führen Gabriel: Katar-Krise könnte zu Krieg führen

Bei seinem ersten Auslandsbesuch seit Beginn der Krise dankte der katarische Außenminister für den Beistand Deutschlands. "Vor allem habe ich eine Bitte an die saudische Führung: Ihr seid die Grössten am Golf , die Stärksten", sagte Erdogan bei ...

Nach Wahlpleite - Berater von Theresa May treten zurück

Mays Büro erklärte am späten Samstagabend, die Premierministerin habe in einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bestätigt, dass Großbritannien die Gespräche über den EU-Austritt "wie geplant in den nächsten Wochen" beginnen wolle...

Nawalny zu 30 Tagen Haft verurteilt Nawalny zu 30 Tagen Haft verurteilt

Die Demonstrationen waren nur teilweise genehmigt. Nawalnys Anwalt sagte, seinem Mandanten drohe eine 30-tägige Haftstrafe wegen des Verstoßes gegen Versammlungsauflagen. Er kündigte daraufhin an, trotzdem bei der für März 2018 geplanten Präsidentsch...

SPÖ vor möglicher Zusammenarbeit mit FPÖ SPÖ vor möglicher Zusammenarbeit mit FPÖ

Burgenlands Landshauptmann Hans Niessl verweist etwa gerne darauf, dass er auf Landesebene zeige, "dass gute Arbeit mit der FPÖ möglich ist". Parteichef Christian Kern bekräftigte in einer am Montag veröffentlichten Reaktion auf einen offenen B...

Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Ex-FBI-Chef Comey Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Ex-FBI-Chef Comey

Einmal mehr bestätigt sich damit ein Bonmot, das dem legendären republikanische Senator Howard Baker zugeschrieben wird: Meist sei es nicht das eigentliche Ereignis, das Probleme bereite, sondern die Versuche, dieses Ereignis unter den Teppich zu keh...

US-Justizminister will vor Senatsausschuss aussagen US-Justizminister will vor Senatsausschuss aussagen

Russland-Ermittlungen, das FBI und der US-Präsident: Nun sagt Jeff Sessions aus, der US-Justizminister und Chefankläger. US-Justizminister Jeff Sessions will unterdessen in der kommenden Woche in der Russland-Affäre vor dem Geheimdienstaussch...

Hunderte Demonstranten in Russland festgenommen

Osnabrück. Der Oppositionelle Alexej Nawalny schafft etwas, was in Russland eher unüblich ist: die Menschen auf die Straße zu bringen. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate ist der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny in Moskau festgenommen wor...

May bei Bildung von Minderheitsregierung unter Druck May bei Bildung von Minderheitsregierung unter Druck

Die Verhandlungen der britischen Konservativen und der nordirischen Partei DUP über eine Zusammenarbeit im Parlament dauern an. Sie sollte sich in den Verhandlungen mit der EU auf das Wirtschaftswachstum konzentrieren und nicht auf eine Begrenzung de...

US-Justizminister muss im Senat mit harten Fragen rechnen US-Justizminister muss im Senat mit harten Fragen rechnen

Comey wurde später von Trump entlassen und der Präsident deutete an, dass die Entscheidung im Zusammenhang mit den Russland-Ermittlungen stand. Sessions sagte hingegen, er habe eine Reihe von Bedenken wegen Comeys Leistung als FBI-Direktor gehabt.

US-Justizminister Sessions vor Geheimdienst-Ausschuss

Wichtige Auftritte in mehreren Kongress-Ausschüssen sagte er dafür kurzerhand ab - die wird nun sein Stellvertreter Rod Rosenstein übernehmen. Sessions sagte, seine zwei Treffen mit Vertretern Russlands , die er in einer früheren Anhörung zunächst...

US-Justizminister Sessions weist Vorwürfe zurück

Der ehemalige Senator Jeff Sessions ist ein enger Vertrauter Trumps. Dem US-Präsidenten drohen aus den Aussagen der Anhörung zwar keine unmittelbaren strafrechtlichen Konsequenzen. Darunter waren auch Fragen zu einem kompromittierenden Dossier üb...

May hat noch keine Regierung, aber viel Druck May hat noch keine Regierung, aber viel Druck

Greg Clark soll Wirtschafts- und Industrieminister bleiben. In Nordirland würde Großbritannien dann seine einzige Landgrenze zur EU haben. Justine Greening ist weiter für Bildung zuständig, Sajid Javid für Kommunen und Jeremy Hunt für Gesundheit....

Katar-Krise: Außenminister Gabriel warnt vor einem Krieg am Persischen Golf Katar-Krise: Außenminister Gabriel warnt vor einem Krieg am Persischen Golf

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan forderte ein Ende der Blockade gegen Katar. Saudi-Arabien wirft Katar vor, islamistische Terroristen zu unterstützen. Gabriel hat in den vergangenen Tagen viel mit Kollegen aus der Region direkt gespro...

FALLS DU ES VERPASST HAST