Donnerstag August 17-., 2017

Viele Tote bei Anschlag nahe deutscher Botschaft in Kabul Viele Tote bei Anschlag nahe deutscher Botschaft in Kabul

In der japanischen Botschaft erlitten zwei Mitarbeiter Schnittwunden durch zerborstene Fensterscheiben. Es ist meine Hoffnung, dass es uns gemeinsam gelingt, auf dem Weg zu Frieden und Sicherheit für alle Menschen in Afghanistan weiter voranzuschre...

Bedienstete der deutschen Botschaft in Kabul verletzt Bedienstete der deutschen Botschaft in Kabul verletzt

Wie wir aus Regierungskreisen in Berlin erfuhren, seien organisatorische Fragen der Hintergrund für die Verschiebung. Seinen Angehörigen gilt unser ganzes Mitgefühl. Ein Selbstmordattentäter brachte den mit Sprengstoff gefüllten Wagen laut Innenminis...

Nato-Treffen in Brüssel: Trump liest seinen Nato-Partnern die Leviten Nato-Treffen in Brüssel: Trump liest seinen Nato-Partnern die Leviten

MITTELMEER: Nato-Kräfte überwachen seit den Terroranschlägen im Jahr 2001 den Schiffsverkehr in ausgewählten Seegebieten. US-Präsident Donald Trump ist bei seinem ersten Nato-Gipfel mit ungewöhnlicher Schärfe auf Konfrontationskurs zu Partnern wi...

Terror Manchester/Düsseldorf: Attentäter reiste über Düsseldorf nach Manchester Terror Manchester/Düsseldorf: Attentäter reiste über Düsseldorf nach Manchester

Insgesamt zehn Menschen sind nach Angaben der Polizei zwischen Dienstag und Freitag wegen Terrorverdachts in Großbritannien festgenommen worden. Zudem wurden der Vater und der Bruder des Selbstmordattentäters in Libyen festgesetzt. Vor diesem Hinte...

Konflikte | Viele Tote bei Anschlag nahe der deutschen Botschaft in Kabul

Für den heutigen Mittwoch war nämlich ein weiterer Flug mit abgeschobenen Afghanen nach Kabul angesetzt, wie gestern berichtet wurde . Die Bundesregierung spreche den Angehörigen der Opfer und der afghanischen Regierung ihr "tiefes Mitgefühl" au...

Streit um Incirlik: Bundesregierung gibt Erdogan noch zwei Wochen Zeit Streit um Incirlik: Bundesregierung gibt Erdogan noch zwei Wochen Zeit

Die Bundesregierung informierte die zuständigen Parlamentsausschüsse, dass die Abgeordneten zu den 20 bis 30 deutschen Soldaten auf dem Nato-Stützpunkt Konya reisen dürften. Die türkische Regierung hatte ihr Besuchsverbot damit begründet, dass Deutsc...

Trump durch neue Berichte zu Russland belastet Trump durch neue Berichte zu Russland belastet

Die Unterstützer Trumps unterstellen, dass es in der Administration so etwas wie eine "Anti-Trump-Allianz" gibt, die immer wieder gezielt Informationen streut, um den US-Präsidenten zu stürzen. Die Zeitung beruft sich auf ein Memo, das Comey zu einem...

Deutsche Mitarbeiter verletzt : Viele Tote bei Anschlag nahe deutscher

Nach Angaben der französischen Regierung wurden die deutsche und die französische Botschaften beschädigt. Bei einem Selbstmordanschlag im Diplomatenviertel von Kabul sind mehr als 80 Menschen getötet worden. In der japanischen Botschaft erlitten ...

Deutsche Botschaft verwüstet : Viele Tote bei Anschlag nahe deutscher

Der Zustand vieler Verletzter sei kritisch. Die Opferzahl könnte nach Angaben des Gesundheitsministerums weiter steigen. Mindestens 80 Tote und 300 Verletzte bei Bombenanschlag Der Sammelflug war eigentlich am Donnerstagmorgen in Kabul erwartet...

Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen Manchester: May will Trump auf undichte Stellen ansprechen

Der Bruder Hachem Abedi habe ausgesagt, dass er ebenso wie der Attentäter der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) angehöre und sich während der Vorbereitungen zu dem Anschlag in Großbritannien aufgehalten habe, teilte Libyens Polizei mi...

Parteien: Grüne stellen Bedingungen für Koalitionsvertrag Parteien: Grüne stellen Bedingungen für Koalitionsvertrag

Der Grünen-Chef sitzt vor der Hauptstadtpresse, auf einem Stuhl, der viel zu niedrig eingestellt ist. Was als Offensive verkauft wird, wirkt daher wie eine Defensivstrategie des Spitzenduos: Gelingt es Göring-Eckardt und Cem Özdemir nicht, das Ruder ...

Weißes Haus beschäftigt sich mit Trumps Amtsenthebung Weißes Haus beschäftigt sich mit Trumps Amtsenthebung

Vier Monate nach Trumps Amtsantritt hat von den angekündigten Projekten nur ein Entwurf zum Umbau des Gesundheitssystems eine Kongresskammer passiert. Die neue digitale Zeitung F.A.Z. Die nächsten schlechten Nachrichten für US Präsident Donald T...

Mindestens 49 Tote nach Anschlag in Diplomatenviertel von Kabul

Das Gebäude wurde durch die Explosion schwer beschädigt. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will aber weiter abgelehnte Asylbewerber zurückschicken. Nach dem verheerenden Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul mit Dutzenden Toten w...

Deutschland: Bundesregierung: Ziel des Anschlags in Kabul noch unklar

Die Explosion kostete mindestens 80 Menschen das Leben. Weitere Angaben lagen zunächst nicht vor. Unter den Todesopfern sei auch ein afghanischer Wachmann der deutschen Botschaft , hieß es. Dem afghanischen Gesundheitsministerium zufolge wurden ...

Arbeitslosenzahl im Mai unter 2,5 Millionen gesunken Arbeitslosenzahl im Mai unter 2,5 Millionen gesunken

Im Vormonat lag der Wert noch bei 7,1 Prozent, vor einem Jahr meldete Brandenburg noch 8 Prozent. "Da viele Menschen mit Fluchthintergrund jünger sind, hat sich auch die Zahl der jüngeren Arbeitslosen erhöht", kommentiert Agenturleiter Waldemar Dom...

EU - Trump attackiert Deutschlands Handelserfolg: EU - Trump attackiert Deutschlands Handelserfolg: "Bad, very bad"

Trumps jüngste Äußerung über den Exportüberschuss der Bundesrepublik kommentierte der Regierungssprecher auf Nachfrage jedoch nicht konkret. Die Aussage dürfte von seinen politischen Gegnern in den USA sehr genau zur Kenntnis genommen worden sein, mu...

Sechs Merkwürdigkeiten rund um die Comey-Entlassung — Ex-FBI-Chef Sechs Merkwürdigkeiten rund um die Comey-Entlassung — Ex-FBI-Chef

Das Komitee hatte gehofft, bei einer geschlossenen Sitzung von Comey mehr über dessen abrupte Entlassung durch Präsident Donald Trump zu erfahren. Trump sagte am Donnerstag in einem Interview mit dem Fernsehsender NBC News zudem, die Initiative...

Was soll das denn? Trump lästert: Was soll das denn? Trump lästert: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"

Viele der Verbündeten kämen ihren finanziellen Pflichten immer noch nicht nach, sagte er. Die Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten hatten 2014 in Wales gemeinsam festgelegt, dass jedes Mitglied seine Verteidigungsausgaben innerhalb eines Ja...

US-Präsident am Smartphone Twitter rätseln über Trumps US-Präsident am Smartphone Twitter rätseln über Trumps "Covfefe"-Nachricht"

Eine Kurznachricht des US-Präsidenten reicht, um die Opposition auf die Barrikaden oder Aktienkurse von Unternehmen in den Keller zu treiben. Vermutlich wollte Trump "coverage" (also Berichterstattung) schreiben, spekulieren User. Russisch für "I...

Regensburg stürzt 1860 München in die Drittklassigkeit Regensburg stürzt 1860 München in die Drittklassigkeit

Der Sturz in die Drittklassigkeit wirkt sich für den ohnehin am Tropf von Ismaik hängenden TSV 1860 auch finanziell aus: Statt rund sechs Millionen Euro Fernsehgeld erhalten die Löwen künftig nur noch eine Million, außerdem entfällt die Garantiesum...

Barley wird neue Familienministerin - Heil Generalsekretär Barley wird neue Familienministerin - Heil Generalsekretär

Die bisherige Ministerin Manuela Schwesig soll Ministerpräsidentin in Mecklenburg-Vorpommern werden. Nachfolgerin wird Bundesfamilienministerin Schwesig. Wohl aber muss den potenziellen Wählern die sozialdemokratische Familienpolitik schmackhaft ...

Afghanistan: Abschiebeflug nach Afghanistan wegen Anschlags verschoben

An ihrer grundsätzlichen Haltung zu den Abschiebungen in das Land hält die Regierung aber fest. Die dortigen Mitarbeiter hätten so kurz nach dem Anschlag in Kabul nun Wichtigeres zu tun, als solche organisatorischen Maßnahmen vorzubereiten.

Trump geht jetzt auf Twitter auf Merkel los Trump geht jetzt auf Twitter auf Merkel los

Neu sind diese Vorwürfe an die Adresse Deutschlands nicht. ►Zuvor hatte Trump bereits in Richtung Deutschland getwittert: "Wir haben ein MASSIVES Handelsdefizit mit Deutschland, außerdem zahlen sie viel weniger Beiträge bei der Nato und für i...

Bundeskanzlerin: Merkel zweifelt nach G7-Krise an Verlässlichkeit der USA Bundeskanzlerin: Merkel zweifelt nach G7-Krise an Verlässlichkeit der USA

Vor seiner Reise zum G-7-Gipfel hatte Trump am Donnerstag in Brüssel bei seinem ersten NATO-Gipfel mit einer regelrechten Standpauke höhere Militärausgaben der europäischen NATO-Mitglieder gefordert. Für manche Amerikaner muss das geklungen haben wie...

NATO-Staaten lehnen Angebot für Gipfel in der Türkei ab NATO-Staaten lehnen Angebot für Gipfel in der Türkei ab

Dem Bericht zufolge hatte es zwar keine formale Zusage gegeben. Aber es wurde davon ausgegangen, dass der Einladung entsprochen wird. Neben Deutschland und Frankreich hätten sich auch weitere Länder gegen das türkische Angebot ausgesprochen, daru...

FALLS DU ES VERPASST HAST