Freitag August 18-., 2017

Roger Moore ist tot - "James Bond"-Darsteller stirbt mit 89 Jahren"

Nun ist er im Alter von 89 Jahren in der Schweiz gestorben. Der blendend aussehende und unfehlbare Agent 007 im Geheimdienst Ihrer Majestät füllt auch über 50 Jahre nach seinem Hollywood-Drehstart noch immer die Kinos. Seit den 1990er-Jahren hatte ...

Entwarnung nach Terror-Verdacht Polizei sichert verdächtigen Gegenstand in

Abedi habe demnach auch die Terrormiliz " Islamischer Staat " (IS) verherrlicht. Laut BBC soll einer der Männer Abedis Bruder sein. Der Mann habe ausgesagt, während der Vorbereitungen in Großbritannien gewesen zu sein. Bei der Selbstmordattacke am ...

Manchester-Attentäter Abedi: Sein Bruder wollte einen Deutschen töten

Libysche Sicherheitskräfte hätten die Gruppe monatelang beobachtet, schrieb die Zeitung und berief sich auf Diplomatenkreise. Die Polizei geht davon aus, dass ein islamistisches Netzwerk hinter dem Attentat steckt . Bei einer Razzia im Osten von M...

SPD und Linke fordern schnellen Abzug aus Incirlik

Diese Ankündigung hätten ranghohe Beamte des Auswärtigen Amts und des Verteidigungsministeriums bei einer Unterrichtung von Parlamentariern gemacht. Die Türkei hat Bundestagsabgeordneten wiederholt die Reise zum Luftwaffenstützpunkt Incirlik verwei...

Weitere Festnahme nach Terroranschlag von Manchester

Erstmals veröffentlichte die Polizei Fotos des Attentäters von Manchester kurz vor seinem Anschlag auf Besucher eines Pop-Konzerts. Auch sein Vater wurde festgesetzt. Im Zentrum von Manchester legten Tausende Blumen nieder. Die Ermittler ...

Weitere Festnahme nach Anschlag

Insgesamt befinden sich nun 13 Verdächtige in britischem Polizeigewahrsam. In Libyen wurden außerdem der Vater und der Bruder des Attentäters festgenommen. Er war auf den Flughäfen von Istanbul und Düsseldorf zwischengelandet. Darunter ist auch der ä...

Truppen- Streit mit Türkei droht sich auszuwachsen Truppen- Streit mit Türkei droht sich auszuwachsen

Berlin (dpa) - Deutsche Bundestagsabgeordnete empören sich über das Besuchsverbot auf dem türkischen Nato-Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Nach Gesprächen mit der US-Regierung sagte Gabriel: "Das ist eine integrierte Entscheidung. Das Besuchsverbot is...

Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten

Ein Verwandter Abedis hatte der Nachrichtenagentur AFP allerdings gesagt, der 22-Jährige sei aus Libyen nach Manchester gereist. Auch der Vater wurde festgesetzt. Großbritannien hatte zuvor seine höchste Terrorwarnstufe wieder aufgehoben . Die Pol...

Trump will Palästinenser unterstützen Trump verspricht vollen Einsatz für Trump will Palästinenser unterstützen Trump verspricht vollen Einsatz für

Es gebe keinen anderen Weg. US-Präsident Donald Trump hat bei seinem ersten Besuch in Israel die Vision von einer regionalen Friedenslösung beschworen. "Wir wollen einen echten, dauerhaften Frieden, in dem die Sicherheit des jüdischen Staates gew...

Seoul: Nordkorea feuert erneut ballistische Rakete ab

Man wolle gemeinsam mit der Schutzmacht USA "konkrete Schritte" unternehmen, um Nordkorea Einhalt zu gebieten, sagte der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe. Südkoreas Präsident Moon Jae In rief eine Sitzung des Sicherheitskabinetts ein, um üb...

Nordkorea droht USA mit Atomangriff Nordkorea droht USA mit Atomangriff

Denn die neue südkoreanische Führung hatte gerade erst eine Rückkehr zur Entspannungspolitik in Aussicht gestellt. Nordkorea treibt die Entwicklung von Raketen voran, die nicht nur Südkorea und Japan treffen, sondern auch einen atomaren Sprengkopf...

Iran kritisiert Milliarden-Deals der USA mit Saudi-Arabien Iran kritisiert Milliarden-Deals der USA mit Saudi-Arabien

Zugleich will er nach US-Medienberichten die Führer arabischer Staaten aufrufen, sich dem Kampf gegen den Terrorismus anzuschließen sowie dem Einfluss des Irans in der Region entgegenzutreten. Zuallererst dient diese erste Auslandsreise Donald T...

Kremlchef Putin trifft Macron in Versailles Kremlchef Putin trifft Macron in Versailles

Es sei zudem "ein Zeichen", dass Putin um das Treffen mit Macron gebeten habe und mit ihm zusammenarbeiten wolle. In einem Telefongespräch, das einer ersten Kontaktaufnahme diente, hatten beide Präsidenten an die "alten und besonderen Beziehungen z...

SPD-Kanzlerkandidat Schulz SPD-Kanzlerkandidat Schulz"Stärkere europäische Kooperation ist Antwort auf Trump"

Eine stärkere Kooperation der europäischen Staaten auf allen Ebenen sei die Antwort an Donald Trump, sagte Schulz der in der ARD. So habe der damalige SPD-Kanzler Gerhard Schröder gegenüber US-Präsident George W. "Ich glaube man hätte sich auch schon...

Zehntausende beim Abschlussgottesdienst des Kirchentags

Reformationsjubiläums. Erstmals fand er an zwei Orten statt - in Berlin und in Wittenberg . Für einen Akzent sorgte Erzbischof Thabo Makgoba von der Anglikanischen Kirche in Südafrika. "Das heißt, wenn man Glauben lebt, wenn man Gottesdienst fei...

Großbritannien hebt die höchste Terrorwarnstufe auf Großbritannien hebt die höchste Terrorwarnstufe auf

Einzelheiten wurden nicht bekanntgegeben. Die britische Polizei hat indes Fotos veröffentlicht, die den Selbstmordattentäter von Manchester kurz vor seiner Tat zeigen. "In den vergangenen Tagen haben wir viele Informationen über Abedi, seine ...

EU-Treffen in Brüssel: Trump und Tusk bei Russland-Politik weiter uneins

Obsolet oder nicht - was ist Trumps Haltung zu der Allianz? 23 der 28 Nato-Mitgliedstaaten "zahlen immer noch nicht, was sie zahlen sollten", sagte Trump. Trump eröffnete im neuen Nato-Hauptquartier in Brüssel gemeinsam mit Merkel einen Gedenkort...

Präsident: Grab von General de Gaulle geschändet Präsident: Grab von General de Gaulle geschändet

Der Mann sei am späteren Nachmittag im nordfranzösischen Colombey-les-deux-Eglises auf das Grab gestiegen und habe mit zwei Tritten das etwa eineinhalb Meter hohe Kreuz abgebrochen. Da das Grabmal unter dauerhafter Videoüberwachung steht, wurden Uhrz...

Merkel sieht in USA keinen verlässlichen Partner mehr Merkel sieht in USA keinen verlässlichen Partner mehr

Bei der Gelegenheit räumte die CDU-Chefin einem guten Verhältnis zu Frankreich unter dem neuen Präsidenten Emmanuel Macron eine besondere Bedeutung ein. Angela Merkel bei ihrer Bierzelt-Rede an einem Termin mit CSU-Chef Horst Seehofer . Zum Absch...

Polizei veröffentlicht Bilder von Manchester-Attentäter Polizei veröffentlicht Bilder von Manchester-Attentäter

Sie habe bereits "gute Fortschritte" gemacht. Zudem wurde im Zusammenhang mit dem Anschlag ein Haus durchsucht. Insgesamt befanden sich zuletzt elf Verdächtige in britischem Polizeigewahrsam. Nach Geheimdiensterkenntnissen reiste Abedi wahrscheinlich...

Russland: Zeitung: Kushner hat geheimen Draht zum Kreml erwogen Russland: Zeitung: Kushner hat geheimen Draht zum Kreml erwogen

Ein geheimer und sicherer Draht hätte gewährleisten sollen, dass die Kommunikation abgeschottet bleibt. Der über seinen Lügen in der Causa Russland gestolperte ehemalige Nationale Sicherheitsberater Trumps hätte auf diesem Weg mit den Russen eine...

Putin: Trump gab keine Geheimnisse an Lawrow weiter

Das Angebot, eine Aufnahme des Gesprächs zwischen Lawrow und Trump auszuhändigen, ist nicht als ernstgemeinte Offerte zu verstehen, sondern als Seitenhieb gegen die Amerikaner. Aus dem, was Trump bei dem Treffen im Oval Office des Weißen Hauses s...

Attentat in Manchester: Großbritannien senkt Terrorwarnstufe Attentat in Manchester: Großbritannien senkt Terrorwarnstufe

Die Situation gelte weiter als "kritisch", sagte Innenministerin Amber Rudd nach einer weiteren Krisensitzung. Am Samstag hatte Großbritannien seine höchste Terrorwarnstufe wieder aufgehoben. Auch Verwandte Abedis sollen darunter sein. Dass aber ...

Trump: Nato-Partner müssen mehr zahlen Trump: Nato-Partner müssen mehr zahlen

Offene Atmosphäre, wenig Annäherung: Auch nach ihrem ersten Treffen liegen US-Präsident Donald Trump und die Spitzen der Europäischen Union in zentralen Punkten über Kreuz. Doch in der Sache blieben die Fronten erkennbar hart. Das wichtigste von ih...

Trump lästerte bei Treffen mit Russen über Ex-FBI-Chef Trump lästerte bei Treffen mit Russen über Ex-FBI-Chef

Es wird immer enger für US-Präsident Donald Trump . Der Vorsitzende des Justizausschusses im Senat, Chuck Grassley, teilte derweil mit, dass Comey eine Aufforderung, in diesem Ausschuss freiwillig über seine plötzliche Entlassung auszusagen, aus...

FALLS DU ES VERPASST HAST