Sonntag August 20-., 2017

Immobilienkonzern TLG will Konkurrenten WCM übernehmen Immobilienkonzern TLG will Konkurrenten WCM übernehmen

Die neuen TLG Aktien werden ab dem 1. Januar 2017 dividendenberechtigt sein. Die Transaktion erhöht sowohl auf den FFO als auch auf den NAV-pro-Aktie für die WCM Aktionäre. Die Immobilienunternehmen TLG und WCM fusionieren. Mehrere Kernaktionäre der ...

United Internet bestätigt nach Drillisch-Übernahme Prognose United Internet bestätigt nach Drillisch-Übernahme Prognose

Der Internet- und Telekomkonzern United Internet will den Mobilfunker Drillisch schlucken - und United-Chef Ralph Dommermuth mit dem Milliardendeal eine starke vierte Kraft im deutschen Markt neben den Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica De...

Insolvenz: Gericht bestellt Piepenburg für Solarworld Insolvenz: Gericht bestellt Piepenburg für Solarworld

Der Vorstand werde vor diesem Hintergrund unverzüglich einen Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht stellen, kündigte das Unternehmen an. Der Konzern kämpft mit stetig sinkenden Preisen für Solarmodule und einer bedrohlichen Klage in den USA....

Neuwahlen in Österreich? Vizekanzler Mitterlehner wirft hin

Am Vormittag hatte die niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, ebenfalls ÖVP und als ehemalige Innenministerin eine Ex-Kollegin Mitterlehners, die schwarze Regierungsmannschaft noch als "gut aufgestellt" bezeichnet. Schieder appel...

Gewinn bricht deutlich ein : VW-Rivale Toyota leidet unter dem starken Yen Gewinn bricht deutlich ein : VW-Rivale Toyota leidet unter dem starken Yen

Auch im laufenden Geschäftsjahr rechnet Toyota mit einem weiteren deutlichen Rückgang des Gewinns auf rund 1,5 Billionen Yen. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung. Die Umsatzrendite beträgt 7,9 Prozent, hi...

Trump: "Ich wollte Comey sowieso feuern"

Weiter sagte er, Comey habe um Aufmerksamkeit geheischt, sei ein Angeber und Aufschneider gewesen. Comeys Entlassung hat nach Darstellung des amtierenden FBI-Direktors keinen Einfluss auf die Russland-Untersuchung. Trump, berichten amerikanische Me...

Macron schon am Montag bei Merkel Macron schon am Montag bei Merkel

Juncker riet Macron zu einer Absenkung der vergleichsweise hohen Staatsquote in Frankreich. "Die Bundeskanzlerin freut sich darauf, im Geist der traditionell engen deutsch-französischen Freundschaft vertrauensvoll mit dem neuen Präsidenten zusammenzu...

Schäuble sorgt sich um Steuerwettlauf Schäuble sorgt sich um Steuerwettlauf

Es soll auf Ebene der Staats- und Regierungschefs der G7 behandelt werden, die sich in zwei Wochen beim Gipfel auf Sizilien treffen. Dazu soll unter anderem die Körperschaftsteuer von 35 auf 15 Prozent gedrückt werden. Mai", sagte Schäuble am Freitag...

Tuchel-Berater: Kein Kalkül hinter Watzke-Interview

Eine vorzeitige Verlängerung seines bis 2018 datierten Vertrags bei den Borussen scheint daher aktuell auch nicht sehr wahrscheinlich. Von einer optimalen Stimmung vor dem Saisonfinale kann beim BVB keine Rede sein. Zudem wirkte er von der öffentli...

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreueverdachts bei VW Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreueverdachts bei VW

Aus dem VW-Betriebsrat hieß es, man sei über die Untersuchung der Staatsanwaltschaft informiert - halte das Vorgehen des Konzerns aber für rechtens. Ein Konzernsprecher berichtete, Experten von außen hätten das Thema analysiert: "Vor dem Hintergrun...

Betriebsratschef Osterloh: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreueverdachts bei VW Betriebsratschef Osterloh: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreueverdachts bei VW

Die Staatsanwaltschaft erklärte lediglich, dass derzeit ein Verfahren wegen des Anfangsverdachts der Untreue "im Zusammenhang mit der Aufwandsentschädigung für Betriebsratstätigkeit" läuft. Die "internen Regelungen sowie die konkrete Vergütung" seien...

Börsen - Dax im Plus

Die Experten vom Börsenstatistik-Magazin Index-Radar verwiesen für den schwächelnden Dax zudem auf die knapp 800 Punkte starke Rally nach dem Zwischentief des Leitindex im April. Um rund 65 Prozent brachen außerhalb der wichtigen Indizes die Anteilsc...

Aufschwung gewinnt an Tempo Wirtschaft wächst um 0,6 Prozent

Europas größte Volkswirtschaft wuchs damit etwas stärker als der Euroraum insgesamt. Die Rekordbeschäftigung kurbelte den Konsum an und der Bauboom setzte sich wegen niedriger Zinsen fort. Die deutsche Wirtschaft hat im ersten Quartal des Jahres weit...

Ärger mit Stadion-Bezahlkarte: Snacks nur gegen Bares

Seit die Betreiberfirma dieser Chipkarten, Payment Solution, vergangene Woche Insolvenz angemeldet hat, herrscht Ungewissheit darüber, wie und ob Karteninhaber das Guthaben, das noch auf den Karten ist, zurückbekommen. bis zur 3. Liga im Einsatz sind...

Russland-Ermittlung geht weiter — Amtierender FBI-Direktor Russland-Ermittlung geht weiter — Amtierender FBI-Direktor

Er widersprach damit der Darstellung des Weißen Hauses, Comey habe innerhalb der Behörde die Unterstützung verloren. "Das wusste ich sowieso", sagt Trump dazu. So weigerte sich McCabe, die Behauptung Trumps zu bestätigen, dass Comey dem Präsidenten v...

1&1: United Internet schluckt Drillisch 1&1: United Internet schluckt Drillisch

United Internet will das Mobilfunkunternehmen Drillisch schlucken und damit nach eigenen Aussagen eine starke vierte Kraft im deutschen Telekommunikationsmarkt erschaffen . Mai 2017) in die 1&1 Telecommunication SE eingebracht. 1&1 werde dabei mit 5,...

Middelhoff muss erneut auf die Anklagebank Middelhoff muss erneut auf die Anklagebank

Mit Middelhoff werden sechs ehemalige Aufsichtsratsmitglieder des 2009 pleite gegangenen Handelskonzerns Arcandor auf der Anklagebank sitzen. Dem früheren Arcandor-Chef wird Anstiftung zur Untreue vorgeworfen. Die Middelhoff-Verteidigerin Anne Wehner...

Deutschland: Solarworld stellt Insolvenzantrag

Die Gesellschaft sei überschuldet , somit bestehe eine Insolvenzantragspflicht . Noch vor kurzem hatte er in einem Interview mit der WirtschaftsWoche erklärt, Südamerika und Südafrika als Märkte erschließen zu wollen: "Dort sind Kunden an einem qua...

Trump: Ich wollte Comey auf jeden Fall feuern

Auch die Darstellung, Trump habe seit Monaten kein Vertrauen mehr in Comey gehabt, wirft Fragen auf. Der Geheimdienstausschuss im Senat will (übrigens mit republikanischer Unterstützung) schon in wenigen Tagen hinter verschlossenen Türen von James Co...

Elektro: So will Joe Kaeser sparen und Siemens digitaler machen Elektro: So will Joe Kaeser sparen und Siemens digitaler machen

Der Siemens-Konzern plant weitere Einschnitte: Durch die Digitalisierung sowie Sparmassnahmen im Bahngeschäft und der Sparte Digital Factory fielen in Deutschland in den nächsten Jahren knapp 1700 Stellen weg, teilte der Münchener Konzern am Donnerst...

Später Triumph für TTIP-Gegner: Gericht weist EU-Kommission zurecht Später Triumph für TTIP-Gegner: Gericht weist EU-Kommission zurecht

Von einem "guten Tag für die Demokratie in Europa" spricht in einer ersten Reaktion Michael Efler, der federführend mit dem Versuch befasst war, "Stop TTIP" offiziell zu registrieren. Sein Kollege Karl Bär ergänzte: "Nach dem heutigen Urteil verdiene...

Apple erster US-Konzern mit Börsenwert über 800 Milliarden Dollar Apple erster US-Konzern mit Börsenwert über 800 Milliarden Dollar

Gleichwohl bleibt Apple das am höchsten bewertete Unternehmen der Welt. Der Grund für das späte Rekordniveau beim Börsenwert: In den vergangenen zwei Jahren hat Apple seiner Marktkapitalisierung durch Aktienrückkäufe und Dividendenausschüttungen me...

Deutsche Telekom: Gewinn bricht ein wegen BT Deutsche Telekom: Gewinn bricht ein wegen BT

Inzwischen wird das Unternehmen an der Börse mit 55 Milliarden Dollar bewertet. Bonn - Der anhaltende Boom der US-Mobilfunktochter hält die Deutsche Telekom weiter auf Kurs. "Wir sind sehr glücklich mit unserem Anteil an diesem hervorragenden Unt...

EU-Gutachter: Gleiche Regeln für Uber wie für Taxi-Firmen EU-Gutachter: Gleiche Regeln für Uber wie für Taxi-Firmen

Muss sich der Fahrdienstvermittler an Regeln der Taxi-Unternehmer halten? Kein Wunder also, dass die Taxifahrer gegen Uber auf die Barrikaden gehen. Ein solches Urteil würde allerdings die dringend benötigte Reform überholter Gesetze untergraben. D...

VW will sauber werden: 4,7 Millionen Diesel umgerüstet

Vor der Halle forderten Demonstranten derweil sofortige Aufklärung, die Verantwortlichen für den Diesel-Skandal müssten zur Rechenschaft gezogen werden. Pötsch begründete dies mit rechtlichen Hindernissen. Der Konzern werde daher keine zusätzlichen E...

FALLS DU ES VERPASST HAST