Chaoten beschmieren FCA-Bus

  • Chaoten beschmieren FCA-Bus

Chaoten beschmieren FCA-Bus

Unnötig! Wenige Stunden vor dem DFB-Pokalspiel zwischen dem Drittligisten aus Magdeburg und dem Bundesligist aus Augsburg (ab 18.30 Uhr im Liveticker bei n-tv.de) beschmieren unbekannte Chaoten den Mannschaftsbus der Gäste.

Auf dem Mannschaftsbus der Schwaben standen in blauer Farbe die Worte "Nur der 1".

Die Täter haben mehrere Schriftzüge auf den Bus gesprüht, unter anderem "1. FCM!".

Der Drittligist verurteilt den Vorfall aufs Schärfste.

Die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord zeigte die Fotos bei Twitter und schrieb: "Soetwas gehört sich nicht!"

Magdeburg-Pressesprecher Norman Seidler bei "Sport im Osten": "Jedwede Form des Vandalismus ist zu verteufeln".

Drei Jahre nach der ersten faustdicken Pokalüberraschung will der 1. FC Magdeburg auch diesmal die Augsburger in der ersten Pokalrunde ausschalten.

Christian Beck (l.), heute noch für den FCM aktiv, erzielte am 17. August 2014 den 1:0-Siegtreffer gegen Augsburg.

Einigen Unverbesserlichen stieg die Vorfreude auf heute Abend allerdings eindeutig zu sehr zu Kopf.