VW wird UEFA-Partner

  • VW wird UEFA-Partner

VW wird UEFA-Partner

Volkswagen weitet sein Sponsoring im Fußball weiter aus. Volkswagen, das bereits Mitte Juli den Zuschlag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) als neuer Generalsponsor erhalten hatte, trägt ab dem 1. Januar den Titel "offizieller Mobilitätspartner der Uefa-Nationalmannschaftswettbewerbe". Der Vertrag mit der UEFA gilt ab 2018.

Dem Bericht zufolge wird VW bei der Uefa Nachfolger vom südkoreanischen Konkurrenten Hyundai-Kia.

Neben der EM 2020 umfasst die Partnerschaft auch die Frauen-EM, die U21-Europameisterschaft, die Futsal-EM und die Finalspiele der neu geschaffenen UEFA Nations League, die ab 2019 ausgetragen werden. Im Paket enthalten sind Werbemaßnahmen, digitale Rechte, Tickets und Hospitality-Möglichkeiten. In den Vertragszeitraum fallen rund 500 Spiele.