S04: Höwedes als Kapitän abgesetzt

  • S04: Höwedes als Kapitän abgesetzt

S04: Höwedes als Kapitän abgesetzt

Die Entscheidung von Trainer Domenico Tedesco kommt durchaus überraschend.

Letzterer wurde dafür am Samstag nach sechs Jahren als Kapitän von Torhüter Ralf Fährmann abgelöst. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat! "Wir haben es Bene erklärt, er war am Anfang logischerweise enttäuscht", sagte Tedesco auf der Pressekonferenz vor der Partie in der ersten DFB-Pokalrunde am Montagabend beim BFC Dynamo. "Wir wollen die Verantwortung übergeben und auf mehrere Schultern verteilen".

Höwedes selbst meldete sich noch am Samstag auf seiner Facebook-Seite zu Wort.

"Vorgestern hat mir der Trainer mitgeteilt, dass er nicht nur neue Akzente bei Training und Taktik setzen möchte, sondern auch bei der Besetzung des Mannschaftskapitäns".

Solange ich Spieler des FC Schalke 04 bin, werde ich mich auf und neben dem Platz für den Verein, für die Mitarbeiter, für die Mannschaft und euch Fans zerreissen. Gemeinsam möchten wir den FC Schalke 04 wieder dorthin führen, wo er stehen muss: Auf einem europäischen Platz! Immerhin: Höwedes bleibt Teil des Mannschaftsrats, der neben Fährmann und Goretzka auch Naldo und Burgstaller umfasst.

Er gibt auch weiter alles für den FC Schalke 04: Benedikt Höwedes.

"Damals wie heute hat mich dieses Amt mit Stolz erfüllt", schrieb Höwedes bei Twitter.