Kerber chancenlos raus - Zverev im Viertelfinale

  • Kerber chancenlos raus - Zverev im Viertelfinale

Kerber chancenlos raus - Zverev im Viertelfinale

Montreal - Tennisprofi Alexander Zverev (Hamburg) ist beim Masters-Turnier in Montreal nach einer starken Vorstellung ins Viertelfinale eingezogen. Der in Montreal an Nummer vier gesetzte Zverev bewies viel Kampfgeist und wehrte im dritten Satz beim Stand von 5:6 drei Matchbälle ab - einen davon nach einem Ballwechsel mit 49 Schlägen.

Die Überraschung zuerst: Rafael Nadal hat beim Masters-Turnier in Montreal eine überraschende Niederlage gegen den erst 18 Jahre alten Kanadier Denis Shapovalov kassiert. Das Hartplatzturnier dient der Vorbereitung auf die US Open, die am 28. August beginnen. Der Weltranglisten-Zweite unterlag dem Youngster mit 6:3, 4:6, 6:7 (4:7). Der Spanier Nadal verpasste durch die Achtelfinal-Niederlage auch den möglichen Sprung an die Spitze der Weltrangliste.

Zverev setzte sich im Duell der größten Talente auf der ATP-Tour mit 6:4, 6:3 gegen den als Bad Boy verschrienen Nick Kyrgios durch.

Nächster Gegner des deutschen Shootingstars ist der Südafrikaner Kevin Anderson, der den US-Amerikaner Sam Querrey mit 6:4, 6:1 schlug. Er trifft bei der mit rund 4,6 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nun auf den Franzosen Adrian Mannarino.