"Fack Ju Göhte 3": Die Gruppe Arschlöcher feiert Abschied!

"Fack Ju Göhte 3": Die Gruppe Arschlöcher feiert Abschied!

Die Regie führt erneut Bora Dagtekin (Türkisch für Anfänger), der auch das Drehbuch schreibt. Über 15 Millionen Zuschauer lockten Fack ju Göhte und Fack ju Göhte 2 zusammen ins Kino, nun soll Fack ju Göhte 3 den Schlusspunkt hinter diese Erfolgsgeschichte setzen.

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten.

Er verrät so einiges, zum Beispiel ist natürlich Elyas M'Barek als Vertretungslehrer Zeki Müller wieder dabei, und diesmal muss er seine Schützlinge durchs Abi bringen.

Im #FinalFack der äußerst erfolgreichen Komödien-Reihe bereitet er seine berüchtigte Klasse mit Danger (Max von der Groeben), Chantal (Jella Haase) und Zeynep (Gizem Emre) auf die Abschlussprüfungen vor. Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) jedenfalls ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. So greift ihm Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller) als schlagfertige Pädagogin unter die Arme. Zugegeben, dass Karoline Herfurth "Fack Ju Göhte 3" eine Absage erteilt hat, trübt die Vorfreude auf den Film schon ein wenig.