Polizei ermittelt nach Einbruch in Kölner Dom

  • Polizei ermittelt nach Einbruch in Kölner Dom

Polizei ermittelt nach Einbruch in Kölner Dom

Nach Medienmeldungen wurde in der Nacht zu Montag offenbar in den Kölner Dom eingebrochen. "Wir haben Einbruchsspuren gefunden", sagte ein Sprecher der Polizei.

Sie durchsuchten den Dom und stellten die Spuren fest. "Nach derzeitigen Ermittlungen gehen wir von zwei männlichen Tätern aus", so der Polizeisprecher.

Laut Polizei ist eine Glastür im Bereich der Turmbesteigung aufgebrochen worden. Die Täter benutzen die Treppe im Südturm bis auf Höhe des Glockenstuhls. In den dortigen Werkstätten der Dombauhütte seien schließlich Schränke mit Werkzeug aufgebrochen worden, heißt es weiter. "Es gibt noch viele Fragezeichen", so Frädrich.

Der Kölner Dom, der seit 1996 den Titel eines Weltkulturerbes trägt, ist eine der bedeutendsten Kirchen der Welt und die Sehenswürdigkeit mit den meisten Besuchern in Deutschland. Ob diese mit dem Einbruch in Verbindung steht, ist noch nicht geklärt.