Mourinho hält Ibrahimovic Tür für neuen Vertrag offen

  • Mourinho hält Ibrahimovic Tür für neuen Vertrag offen

Mourinho hält Ibrahimovic Tür für neuen Vertrag offen

Seit geraumer Zeit ist eigentlich klar, dass der Coach von Manchester United nicht mehr mit dem verletzten Zlatan Ibrahimovic plant. Das bestätigte Jose Mourinho. Die letzte Entscheidung liege aber bei Ibrahimovic, der nach seinem Kreuzbandriss derzeit am Comeback arbeitet.

"Natürlich ist es möglich", sagte der Portugiese und erklärte: "Wir wollten ehrlich mit ihm umgehen und ihm alles offen lassen, um ihm die Entscheidung zu überlassen, ob er uns verlassen möchte".

Mourinho weiter: "Es gab jetzt Zeit für jeden über alles nachzudenken und zu entscheiden, wie es weitergeht". Erst kürzlich hatte der seit Anfang Juli vereinslose Ibrahimovic "Großes" angekündigt. Zuletzt wurde der Schwede mit dem AC Milan in Verbindung gebracht, laut ESPN seien die Verhandlungen mit L.A. Galaxy weit fortgeschritten. "Wir sollten eine Entscheidung fällen, die uns alle glücklich macht. Warum sollen wir nicht auf einen Spieler warten, der uns so viel gegeben hat?"