Auto rammte auf Pariser Champs-Elysees Polizeiwagen und detonierte

  • Auto rammte auf Pariser Champs-Elysees Polizeiwagen und detonierte

Auto rammte auf Pariser Champs-Elysees Polizeiwagen und detonierte

Das Auto sei nach dem Zusammenstoß explodiert. Eine Polizeisprecherin sagte, er sei womöglich tot. Im April hatte ein Mann auf den weltberühmten Champs-Elysées das Feuer auf Polizisten eröffnet und einen Beamten getötet, bevor er selbst erschossen wurde.

Uhr: Fernsehbilder zeigten das Auto mit offenen Türen auf der Straße.

Es habe keine Verletzten gegeben, bestätigten Sicherheitskreise. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Das Auto sei bei dem Aufprall in Brand geraten, hiess es aus informierten Kreisen in der französischen Hauptstadt. Polizisten wurden nicht verletzt. Die Polizei geht von einer absichtlichen Tat aus.

Uhr: Die Polizei teilte auf Twitter mit, die Lage sei unter Kontrolle. Es sei noch unklar, ob es sich um einen gezielten Angriff oder einen Unfall handele.

Das Auto des Mannes habe gebrannt, berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Sicherheitskreise.