Nach Kohl-Tod: Fußball-Nationalteam spielt mit Trauerflor

  • Nach Kohl-Tod: Fußball-Nationalteam spielt mit Trauerflor

Nach Kohl-Tod: Fußball-Nationalteam spielt mit Trauerflor

Den Angaben zufolge starb Kohl am Morgen in seinem Haus in Ludwigshafen.

Walter Kohl hat sich vom Tod seines Vaters tief betroffen gezeigt. Strauß zum Trotz wurde er der Bundeskanzler mit der bislang längsten Regierungszeit von 16 Jahren. Die Verbundenheit, die Offenheit und Treue dankte unsere Gemeinde mit der Ehrenbürgerschaft und der bleibenden Erinnerung an diesen großen Menschen, Politiker und vor allem Europäer.

Für ihn, der um die identitätsstiftende Kraft der Geschichte wusste, stand stets außer Frage, dass die Geschicke der Deutschen immer auch die Europas sind. "Es stünde um Europa besser, wenn es heute mehr solcher Persönlichkeiten geben würde wie Helmut Kohl."Die Parteispendenaffäre trübe mitnichten die Leistungen des ehemaligen Bundeskanzlers und CDU-Parteivorsitzenden". "Das war höchste Staatskunst im Dienste der Menschen und des Friedens". Europa hat Helmut Kohl immer als Friedensversicherung für die kommenden Generationen angesehen. Er sei zudem ein Modernisierer der CDU gewesen. Dorthin war die Kanzlerin für eine Privataudienz bei Papst Franziskus am Samstag geflogen. Seit einem Sturz und Schädel-Hirn-Trauma 2008 war er schwer krank, sass im Rollstuhl und konnte nur schwer sprechen. 2015 hatte sich sein Zustand deutlich verschlechtert, nach monatelangem Klinikaufenthalt kam er aber wieder zu Kräften.

Nach Operationen lag er monatelang im Spital.

Ab 20.15 Uhr am Freitag verfolgten im Schnitt 2,55 Millionen die ZDF-Sendung "Zum Tode von Helmut Kohl - Kanzler der Einheit", was 9,8 Prozent Marktanteil entsprach. Vor und nach dem Mauerfall trat Kohl als "Kanzler der Einheit" für ein vereinigtes Deutschland ein. Anfang der 90er Jahre war Kohl Ziehvater von Angela Merkel in Bundesregierung und Partei.

1999 erschütterte die CDU-Parteispendenaffäre die Nation. Das Verhältnis der beiden blieb bis zuletzt erschüttert. Seit Jahren hatten sie keinen Kontakt mehr.

1960 heiratete er die Dolmetscherin Hannelore Renner.

Von der zweiten Hochzeit erfuhren die Söhne Walter und Peter damals nur durch ein Telegramm, die Details aus der "Bild"-Zeitung". Hannelore Kohl nahm sich 2001 das Leben. "Wir werden Helmut Kohl nicht vergessen, sondern sein Andenken ehren".

Als Ausnahmepolitiker bezeichnete Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) den Altkanzler. "Sein bleibender Verdienst wird sicher seine zupackende Art bei der Wiedervereinigung sein". Der Christdemokrat habe "die europäische Einigung mit einer Energie und Überzeugungskraft vorangetrieben, wie nur ganz wenige andere Staatsmänner". Aussenminister Sigmar Gabriel (SPD) erklärte. Litauen schätze sehr die wichtige Rolle, die Kohl bei der Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands und der Beendigung des Kalten Krieges gespielt habe.