Walter Kohl: Walter Kohl "sehr traurig" über den Tod seines Vaters

  • Walter Kohl: Walter Kohl

Walter Kohl: Walter Kohl "sehr traurig" über den Tod seines Vaters

Im April 2016 hatte er zuhause in Oggersheim Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban empfangen. Und sie waren Europäer, die die (Euro-) Gemeinschaftswährung wollten.

Er war Bundeskanzler, als Deutschland sein Lächeln wiederfand. Aus dem Verlust der Heimat und der deutschen Einheit speiste sich ihre Verbitterung über den Kommunismus. Unter Hochdruck handelte er mit den Staats- und Regierungschefs der USA, Russlands, Grossbritanniens, Frankreichs sowie den Verantwortlichen der Europäischen Union die Modalitäten dafür aus.

Am 1. Oktober 1982 ist er am Ziel, nimmt nach dem erfolgreichen konstruktiven Misstrauensvotum die Glückwünsche des gescheiterten Vorgängers Helmut Schmidt entgegen, der Kohl lange ignorierte, verspottete und für "keinen besonders begabten Politiker" hielt.

Als in Osteuropa in den 80er-Jahren der Geist der Freiheit zu wehen begonnen habe, sei Kohl der "richtige Mann zur richtigen Zeit" gewesen. Anfang der 90er Jahre war Kohl Ziehvater von Angela Merkel in Bundesregierung und Partei.

Wenn Kohl sich einmal entschieden hatte, und im Zweifel sogar gegen das Gesetz, dann blieb er dabei. Wie die Staatskanzlei in Mainz mitteilte, werde mit dem Bundesinnenministerium ein Termin abgestimmt.

Von 1969 bis 1976 war der geborene Ludwigshafener Ministerpräsident des Bundeslandes Rheinland-Pfalz, von 1973 bis 1998 war er CDU-Bundesvorsitzender.

Schon zu dieser Zeit waren seine privaten Ausflüge nach Heidelberg, meist in sein Lieblingscafé Schafheutle, selten geworden - er hatte sie meist mit seiner ersten Frau Hannelore gemacht. Sieben Jahre später schloss Kohl seine zweite Ehe mit der 34 Jahre jüngeren Regierungsdirektorin Maike Richter.

Kanzler der Einheit, großer Europäer: Die Nachrufe überbieten sich mit ihrer Verneigung vor dem verstorbenen Staatsmann.

"Helmut Kohl war immer ein großer Freund des Fußballs, der auch unsere Nationalmannschaft mit viel Herz begleitet hat". Ein Deutschland ohne Europa, ein Europa ohne die guten Europäer, ist nicht mehr vorstellbar. "Ihm verdanken wir, dass Deutschland als europäische und geeinte Nation bestätigt und damit die ‹Deutsche Frage› beantwortet wurde".

Der ehemalige französische Staatspräsident François Mitterand hätte kurz nach dem Mauerfall zusammen mit Helmut Kohl den Anstoß zur Gründung des Senders gegeben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Doch neben Kohls Staatskunst schätzen die Amerikaner vor allem seine Verlässlichkeit.

In der Staatskanzlei und in der CDU-Bundeszentrale in Berlin wurden Kondolenzbücher ausgelegt. Das war ein Meisterstück an politischem Instinkt und Tatkraft. "Für die CDU wird er immer ein Fixpunkt bleiben". Nur drei Menschen, Jean Monnet, Jacques Delors und Helmut Kohl hätten für ihre Verdienste für die europäische Zusammenarbeit die Ehrenbürgerschaft Europas erhalten, erinnerte Juncker.

Der frühere US-Präsident Bill Clinton würdigte dessen visionäre Führungskraft. Seinen Platz in den Geschichtsbüchern sicherte er sich, indem er knapp ein Jahr nach dem Fall der Berliner Mauer im November 1989 die Wiedervereinigung Deutschlands erreichte.

EINHEITSKANZLER ⋅ Helmut Kohl ist tot. Dass Kohl, den Hoffmann oft auch als selbstgefällig empfunden hat, am Ende starke gesundheitliche Probleme hatte, sei eine "traurige Geschichte". Ein "Konservativer, der heute der CDU nutzen könnte".

Ein großer Kanzler ist gestorben. Kohl war als Staatsmann ein Vorbild, er achtete die Interessen der kleinen Länder, kannte die historische Verantwortung der Deutschen und war ein Patriot mit Augenmaß. Damit habe Kohl Deutschland und Europa auf das 21. Jahrhundert vorbereitet.

Allein dieser mediale Ausnahmezustand zeigte, welch grosse Bedeutung Deutschland dem "Kanzler der Einheit" beimass. "Der europäische Einigungsprozess wurde so zu seiner Lebensaufgabe". Wir verneigen uns vor ihm.