Mit Verspätung: Donald Trump reagiert auf Tod von Helmut Kohl

  • Mit Verspätung: Donald Trump reagiert auf Tod von Helmut Kohl

Mit Verspätung: Donald Trump reagiert auf Tod von Helmut Kohl

Auf zahlreichen TV-Stationen dauerten die Gedenksendungen danach teils bis in die tiefe Nacht. Als sein grösster Erfolg gilt aber die deutsche Wiedervereinigung.

Urgestein. Helmut Kohl war 16 Jahre lang deutscher Kanzler.

Kohls Nach-Nachfolgerin im Bundeskanzleramt, Angela Merkel, würdigte den Verstorbenen in einer fünfminütigen Ansprache von Rom aus, wo sie kurz zuvor für einen Besuch beim Papst eingetroffen war.

Berlin - Altkanzler Helmut Kohl soll nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Um 18 Uhr folgt die phoenix-Dokumentation "Poker um die deutsche Einheit" von 2015.

Als der blaue Reisebus mit Helmut Kohl und Michail Gorbatschow schließlich eintraf, stiegen die Männer zu den Klängen des alten Volksliedes "Ein Jäger aus Kurpfalz" aus. Mitterrand köderte er mit der Zustimmung zur europäischen Einheitswährung. Mit Kondolenzbüchern, Trauerbeflaggung und Gedenkwachen in seiner Heimat Rheinland-Pfalz wird an Kohl erinnert. Heute tun alle so, als seien sie stets für die Wiedervereinigung gewesen - doch das ist eine der großen Geschichtslügen in Deutschland.

Als in Osteuropa in den 80er-Jahren der Geist der Freiheit zu wehen begonnen habe, sei Kohl der "richtige Mann zur richtigen Zeit" gewesen.

Erinnerungen an Kohl hat jeder, doch wenige in der Region kannten ihn so gut wie der ehemalige Vizepräsident des Bundestages, Eduard Oswald (CSU). "Ich bin ganz persönlich dankbar, dass es ihn gegeben hat". Auf weitere Details ihrer wechselhaften gemeinsamen Geschichte ging Merkel nicht ein. Es wird sich zeigen, ob die heute Verantwortlichen, so wie Kohl damals, zu diesen Treffen pünktlich erscheinen.

Nach der Wiedervereinigung distanzierte sich Katrin Göring-Eckardt wegen Helmut Kohl von ihrer politischen Gruppierung "Demokratischer Aufbruch" (DA). Das Verhältnis zwischen beiden galt seither als verkorkst. "Kohl hat mich auf allen europäischen Wegen geleitet und begleitet", sagte Juncker. Der damalige US-Präsident George H.W. Bush nannte Kohl einen "wahren Freund der Freiheit".

Es bleibt, die großen Verdienste zu sehen, den Respekt vor einer großen Lebensleistung lebendig zu halten. Er habe während einer Autofahrt im Radio davon erfahren, sagte der 53-Jährige am Freitag vor dem Haus seines Vaters in Ludwigshafen-Oggersheim. Die Kinder hätten sehr darunter gelitten, "dass ihr Großvater für sie nicht erreichbar war". Es ist schade, wenn Dinge in diesem Leben nicht zu regeln sind. Er habe dies über "verschiedene Kanäle versucht"; eine Aussöhnung mit dem Vater fand jedoch nie statt.

Kohl ist am Morgen in seinem Haus in Ludwigshafen gestorben. "Das Erzbistum Berlin trauert um den Kanzler der Einheit", sagte er am Freitagabend in Berlin. Helmut Kohl verbrachte seine letzten Lebensjahre an der Seite seiner zweiten Ehefrau Maike Richter. Kohl gab an, 2,1 Millionen DM illegaler Parteispenden an den Büchern vorbei geschleust zu haben. Diese Leistungen können allenfalls mit denen des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer verglichen werden. Kohl habe eine "ruhige, politische Hand" gehabt. In Orban, so war damals in der Bild-Zeitung zu lesen, sehe Kohl einen "Europäer mit Herzblut".

"Die Geschichte, dass er geliefert hat". Damit habe Kohl Deutschland und Europa auf das 21. Jahrhundert vorbereitet. In St. Gilgen am Wolfgangsee verbrachte er seine Familienurlaube. Er hat die Unterstützung von Francois Mitterand für die deutsche Wiedervereinigung ebenso erreicht wie die von Margaret Thatcher.