Destiny 2 - Nvidia kooperiert mit Activision und Bungie

  • Destiny 2 - Nvidia kooperiert mit Activision und Bungie

Destiny 2 - Nvidia kooperiert mit Activision und Bungie

Bungie hat eine Partnerschaft mit Nvidia hinsichtlich der PC-Version von Destiny 2 vereinbart.

Als Pionier bei der Entwicklung von besonders kompakten Grafikkarten hat ZOTAC nach der bereits weltweit kleinsten GeForce GTX 1080 nun auch die GeForce GTX 1080 Ti auf eine Rekord-Länge von nur 211mm geschrumpft bei Beibehaltung der absolut gleichen Leistungsfähigkeit seiner größeren Modell-Pendants. "Die Entwickler von NVIDIA stellten ihre Expertise zur Verfügung und gaben Bungie Zugang zu verschiedenen Ressourcen und Tools der Spiele-Entwicklung", heißt es in der Pressemitteilung.

Destiny 2 wird fortschrittliche PC-Technologien wie 4K-Auflösung, unbegrenzte Bildraten, volle Integration von Tastatur und Maus mit individueller Tastenbelegung, Text-Chat, einstellbarem Sichtfeld, PC-Grafikeinstellungen bis ins kleinste Detail sowie 21:9-Monitor-Unterstützung nutzen. Wie bei neueren Bundle von Nvidia-Grafikkarten üblich ist ein GeForce-Experience-Account und die Installation der Software für das Einlösen des Download-Codes nötig. Noch bis zum 27. Juni erhalten Käufer einer GTX 1080 Ti, GTX 1080 und von ausgewählten PCs oder Notebooks mit diesen Karten ein Exemplar von Destiny 2 zur Veröffentlichung und dazu noch einen frühen Beta-Zugang für die PC-Fassung.

Die PC-Version von Destiny startet später, als die Konsolen-Versionen (ab dem 6. September), nämlich am 24. Oktober.