Super Mario Odyssey: Überblick zu Geschichte und Gameplay im Entwicklertagebuch

  • Super Mario Odyssey: Überblick zu Geschichte und Gameplay im Entwicklertagebuch

Super Mario Odyssey: Überblick zu Geschichte und Gameplay im Entwicklertagebuch

Wer noch mit sich ringt, ob er sich eine Nintendo Switch anschaffen sollte, wird ab dem 27. Oktober einen guten Grund dafür haben: Nintendo hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles verkündet, dass "Super Mario Odysee" an diesem Tag für die Spielekonsole Switch weltweit gleichzeitig erscheinen wird. Nein, das ist nicht ein neues Monster Hunter, sondern Mario.

Während der heutigen Nintendo-Direct-Ausgabe zur diesjährigen E3 hat Nintendo einen neuen Trailer zum Jump'n'Run-Game "Super Mario Odyssey "veröffentlicht". Wie das Entwicklertagebuch darüber hinaus verrät, werden auch alle anderen bislang erhältlichen amiibo-Figuren/Karten kompatibel sein, weitere Informationen dazu werden aber erst zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. "Super Mario Odysee" dürfte die Verkäufe der Nintendo Switch im Weihnachtsgeschäft ankurbeln. Mario lässt sich zudem in allerlei Kostüme kleiden und kann auf kreative Art und Weise mit seiner Umgebung interagieren. Daraufhin werden die neuen Sammelobjekte (Monde) eingeführt, die als Energiequelle für die Odyssee fungieren. "Es ist vollgepackt mit Überraschungen und bietet tolles und aufregendes Gameplay mit neuen Fähigkeiten wie dem Mützenwurf und dem Capern", so Nintendo. Er kann zum Beispiel Fahrzeuge steuern oder Abschnitte als Pixel-Mario erkunden. Spielszenen gab es keine zu sehen, aber zumindest einen Teaser-Trailer.